Vorherige Seite Inhalt Nächste Seite
Dmig 3


Weblog

Inhalt

Die Marke auf der Couch

Tammo F. Bruns über die psychologischen Wirkungsweisen von Marken

22 Quadrat

Interview von Rosy Rück mit 22 Quadrat

Ritter Sport Freunde

Ein Interview von Nicole Zimmermann mit Roman Hilmer von Fork Unstable Media

Der grobe Zeitplan

Ein Teil der Diplomarbeit von Max Lisewski

Raban Ruddigkeit – Go

Interview von Nadine Roßa mit Raban Ruddigkeit

Vorsicht Glas 2

Eine Kolumne von H. D. Schellnack

Frankfurt? Frankfurt!

Interview von Nadine Roßa und Patrick Marc Sommer mit Pixelgarten über das Buchprojekt “Frankfurt? Frankfurt!”

Typoversity

Das Buchprojekt Typoversity ruft zur Teilnahme auf

Aus Open Source wird Open Mind

Interview von Max Lisewski mit Verena Würfel über moderne Gesprächs- und Fragetechniken

Yoga Story

Interview von Jürgen Siebert mit Xavier Dupré über seine neue Schriftsippe FF Yoga

Impressum

 

Nächste Ausgabe

Die kommende Ausgabe wird sich mit dem Thema Webdesign befassen. Wir würden uns über Artikel- und Projektvorschläge per Email an magazin@designmadeingermany.de freuen.

Kritik

Um die zukünftigen Ausgaben ständig zu verbessern bitten wir um Eure Kritik per Kommentar.

14 Kommentare

Dirk

Hallo liebes Team,

ich hab die einzelnen Artikel noch nicht durchgeschaut … aber wieso bietet ihr dieses Mal keine komplette PDF-Version an??! Find ich persönlich besser …

Gruß, Dirk

AnnaK

Gefällt mir wieder sehr gut.

Nadine Roßa

Hallo Dirk,

vielen Dank für dein Feedback. Wir haben uns dieses Mal gegen das Gesamt-PDF entschieden, weil wir den Lesern die Möglichkeit geben wollten, sich ihr eigenes Magazin anhand der Einzel-PDFs zusammen zu stellen. Dabei haben wir unterschätzt, wie wichtig das Gesamt-PDF offenbar doch ist. Wir überlegen daher, es wieder aufzunehmen und diskutieren das gerade.

Viele Grüße
Nadine

Dan Reynolds

What? I was just jumping out of my chair, screaming how awesome it is that dmig ISN’T a PDF magazine anymore! I love this HTML-first issue. Really! It makes me very, very happy.

Great articles! I’m already waiting for issue number four!

Martin

Dan, you missed the earlier Html-Versions? Check 1, Check 2

Dan Reynolds

No, I did not miss the earlier HTML versions ;-D
I just like the HTML versions a whole lot more than PDF magazines. The PDFs from DMIG have always been excellently designed. But I prefer HTML publishing to PDF or Flash magazines, which for me seem to be so “against” the idea of the World Wide Web. But this is just my personal opinion.

Thomas Henkel

Ich hoffe, ich wirke nicht völlig rückschrittlich mit der Anmerkung, dass ich meinen Computer nicht mit ins Bett nehme und nicht den halben Küchentisch dafür freihalte, um euer Magazin zu lesen. :-)

Kurzum: Auch ich würde es sehr begrüßen, wenn Ihr das dmig weiterhin auch als Gesamt-PDF zum Download anbietet.

Viele Grüße,
Tom

Thomas Henkel

PS: Sieht das Smiley bei euch auch so riesig aus? Also von mir ist das nicht. Ich habe nur die drei berühmten Zeichen getippt…

Admin

War ein kleiner Bug – Fixed :)

KurtE

1. Mir gefallen eure Magazine bis hierher recht gut.
2. Die Navigation auf eurer Site generell empfinde ich, gelinde gesagt, als abenteuerlich oder sehr experimentell. Unter intuitiv verstehe ich jedenfalls was anderes, aber das ist eben Geschmackssache. Was mich zu 3. bringt
3. Wenn Eure nächste Ausgabe webdesign thematisiert, meint ihr dann auch screendesign?

jessi

Super Magazin, super Artikel!
Ein Gesamt PDF fände ich allerdings auch besser! :)

Cenk

Sehr schöne Ausgabe! Mir gefielen die Gesamt-PDFs aber auch besser ;)

MartinPlus

H T M L !

Siegbert

Gutes Konzept, feines Design. Aber warum nicht als PDF? …würde ich mir wünschen.

Kommentieren



Vorherige Seite Inhalt Nächste Seite
Dmig 3