Projekt

Wostok. Website-Relaunch

Die Website des Berliner Limonadenherstellers Wostok wurde einem Relaunch unterzogen. Nachdem die alte Flash-Website ein wenig eingestaubt war, nicht mit allen Endgeräten kompatibel war und zudem eine neue Geschmacksrichtung lanciert wurde, setzt die neue Variante auf den Einsatz von CSS3, beinhaltet Transitions, Parallax-Effekten, das dynamischen Skalieren an die Größe des Browserfensters und customized Google Maps.

Für Smartphones und kleinere Endgeräte wird zudem eine mobil-optimierte Variante der Website angezeigt, die weniger Elemente beinhaltet und somit geringere Ladezeiten hat.

Art Direction: Katharina Fedder
Illustration: Caroline Born
Entwicklung: Patrick Beser
Konzept: Sebastian Waters