Projekt

Atelier Voyage Branding Evolution

Was bleibt von Reisen im Gedächtnis? Es sind die unvergesslichen Momente, die man erlebt. Momente, an die man sich mit Freude erinnert. Momente, die einen ein Leben lang begleiten. Das Team von Travel-Designern bei Atelier Voyage kreiert diese individuellen Reiseerlebnisse und öffnet so die Tür für bleibende Erinnerungen und Emotionen. 

Gemeinsam mit Atelier Voyage entwickelte Studio Pona die neue kommunikative Ausrichtung und setzte diese in das erweiterte visuelle Erscheinungsbild um. Dabei blieben die etablierten Grundzüge der Marke Atelier Voyage bewusst unverändert. Ergänzt wurden neue Gestaltungsprinzipien zum Umgang mit Typografie und Bildsprache, Brand-Icons als Stilelemente, die die neue Aussage verdeutlichen, die Tonalität, sowie die Handschrift, die den ästhetisch anspruchsvollen Auftritt auflockert. 

Auf der responsiven Website können sich Kunden über das Angebot von Atelier Voyage informieren, auf der exklusiven Virtuoso-Partnerseite direkt buchen oder sich im persönlichen Gespräch mit den Travel Designern ihre individuelle Reise maßschneidern lassen.

Bei der Produktion der Geschäftsausstattung wurde bewusst auf manufakturelle Qualität sowie die Papierauswahl gelegt. Die hochwertigen Visitenkarten im klassischen Letterpress-Verfahren prägen den haptischen Markeneindruck in unserer zunehmend digitalen Welt. So ergänzen sich die digitalen Komponenten und die physische Präsenz, um so ein haptisch-visuelles Gesamtbild der Marke Atelier Voyage zu schaffen.

Agentur
Studio Pona

Designer
Michael Frick