Projekt

Well, that didn’t work. Ein Buch, das zum Scheitern verurteilt ist.

Der Leistungsdruck in der Gesellschaft ist hoch und so gut wie jeder kennt das Gefühl schon einmal gescheitert zu sein. Nach jeder Zielsetzung besteht die Möglichkeit zu scheitern.

Die Bachelorarbeit aus dem Studiengang Mediendesign beschäftigt sich mit dem Thema Scheitern und setzt sich interaktiv damit auseinander. Durch das Entdecken der Inhalte und die Auseinandersetzung mit dem Versuch und dem Irrtum wird das Scheitern simuliert. Dadurch soll der Betrachter verschiedene Lösungsmethoden entwickeln und in seiner Herangehensweise kreativ werden. Das Buch dient nicht als Ratgeber, sondern zur Selbstreflexion und zur Erläuterung der Thematik. Auf verschiedenen Ebenen kann der Betrachter neue Informationen entdecken, dabei muss die Hürde überwunden werden das Buch in seinem Ist-Zustand zu belassen.

Von Isabella Witzany-Wokalek. Betreuung durch Prof. Dr. Markus Rathgeb, DHBW Ravensburg