Artikel

5 Fragen an Annika Beckmann zum Thema Selbständigkeit

Antworten von Annika Beckmann

Welche Ausbildung hast du gemacht und wo?

Annika: Ich habe Grafikdesign am Lette-Verein in Berlin studiert.

Was hast du gemacht, bevor du als Selbständiger gearbeitet hast?

Annika: Nach meinem Grafik Design Studium am Lette-Verein Berlin startete ich 2003 meine Laufbahn als Designerin in Barcelona.
Dort sammelte ich erste Praxiserfahrungen in einem Verlag.
Nach einem Jahr kehrte ich zurück und erlebte den Alltag in verschiedenen Werbeagenturen als Festangestellte im Bereich Kreation.

Warum arbeitest du selbständig?

Annika: Selbstbestimmung und der größere Gestaltungsspielraum sind für mich der Antrieb, freiberuflich zu arbeiten.

Was rätst du angehenden Designern und Kreativen, die sich selbständig machen möchten?

Annika: Mit Geduld, Hartnäckigkeit und Leidenschaft für den Beruf seine Visionen und Ziele durchzusetzen und nicht aufzugeben, wenn es anders läuft, als man denkt.

Wie kommst du als Selbständiger an (neue) Kunden?

Annika: Neue Aufträge ergeben sich meistens durch Weiterempfehlungen aus meinem Netzwerk und der Teilnahme an Ausschreibungen.

Kommentieren