Advice

Fontshop

Selekkt

Codingpeople

Rukzuk

F1online

Bölling. Druckveredelung. Prägedruck. Stahlstich.

Deutschland verstehen
Blog

Seit nun mehr fast drei Wochen liegt das Buch »Deutschland Verstehen« vom Gestalten Verlag auf meinem Tisch und seitdem nehme ich mir vor eine Rezension darüber schreiben, sobald ich es auch wirklich in Ruhe durch gegangen bin und gelesen habe. Das war zumindest mein Plan.

Sei’s drum. Ich bin bis heute noch nicht mal bis zur Hälfte gekommen, aber ich denke das reicht, um es zu beurteilen. Viele Bücher werden ja als Schmöker bezeichnet in denen man sich gerne mal verliert, bei diesem Buch ist das absolut der Fall, deswegen trägt es auch zurecht den Untertitel »Eine Lese-, Lern- und Anschaubuch«. Und auch wenn das Cover sehr an ein Schulbuch erinnert, der Inhalt ist viel spannender als es das Cover zunächst vermuten lässt.

Es nimmt dabei den »typischen Deutschen« infografisch aufbereitet unter die Lupe: Was wir essen (825 kg pro Jahr), wie wir lieben (durchschnittlich hat der Deutsche 2x Sex pro Woche), wieviel wir trinken (durchschnittlich 111,7 Lite Bier pro Jahr) usw.

Detaillierter wird es, wenn es um die typische Zusammenstellung einer Demo geht, was sich an einem Bundesliga-Spieltag in der Allianz-Arena abspielt oder wie das Energienetz einer Stadt aufgebaut ist.

Darüber hinaus ist es auch ein grafisch aufbereitetes Geschichtsbuch, es lässt auch die dunklen Seiten der deutschen Geschichte nicht außen vor und bildet zum Beispiel den Aufbau des Konzentrationslagers Auschwitz ab.

Natürlich sind nicht alle Infografiken nur für dieses Buch entstanden, das hätte sicher den zeitlichen Rahmen gesprengt. Viele sind bereits in Zeitschriften und Magazinen wie der Zeit, Zeit Wissen, Süddeutschen usw. entschieden, federführend von Golden Section Graphics. Wahrscheinlich auch deswegen vereint das Buch so viele grafische verschiedene Stile, was es natürlich noch spannender macht. Was hätte ich für so aufbereitete Schulbücher gegeben? In jedem Fall ein Buch für Geschichtsinteressierte, Freunde der »Die Welt in Zahlen»-Rubrik von BrandEins, Infografik-Fans und jeden der sein Allgemeinwissen über Deutschland erweitern will.

Das Buch kann für 29,90 Euro beim Gestalten Verlag erworben werden, dort sogar mit einem Poster »Die Welt Aus Deutscher Sicht« von Frank Höhne.