Plakatkampagne der Semperoper Dresden

Info

Fons Hickmann entwirft Plakatkampagne für die Semperoper Dresden. Die Serie von Postern, Flyern und Büchern für die Semperoper ist nun komplett und präsentiert.

»Für die Plakatserie griffen wir auf historische Stiche und Malerei zurück, fragmentierten sie und fügten sie neu zusammen. Die Collage bot ein ideales Interaktionsfeld, wobei wir geschichtliches Material mit Farbflächen kombinieren. Es ist eine Technik der modernen Oper, historische Stücke neu zu interpretieren, dieser Technik bedient sich auch unser Design.«

Die Kampagne entstand im Zuge des gesamt Corporate Design, das Fons Hickmann m23 seit 2009 für die Semperoper entwickelt.

Fons Hickmann
http://www.m23.de