Projekt

Süchtig nach Zitronenbonbons

Accessoire Kollektion 2013

Konzentration auf das Wesentliche, die der Poesie Raum zur Entfaltung lässt: diesem Grundprinzip japanischer Ästhetik folgen die eigenwilligen textilen Schöpfungen von Lenka Kühnertova. Ihr gestalterischer Ansatz hält sich fern vom Modischen und sucht nach dauerhaft gültigen Formen. Jeder ihrer Entwürfe ist ein Unikat mit eigenem Charakter und einer besonderen Geschichte.

Inspiration für diese Einzelstücke erwächst zum einen aus literarischen Motiven, zum anderen aus einem großen Repertoire an Druck-, Ätz-, Färbe- und Bearbeitungstechniken und nicht zuletzt aus den individuellen Qualitäten und Texturen hochwertiger Stoffe. Entwurf und Experiment sind untrennbar miteinander verbunden. Die souveräne Handhabung von kontrastierenden und sich ergänzenden Techniken und Formen verrät die Handschrift einer versierten Grafikerin und Illustratorin.

Lenka Kühnertová
http://www.kuehnertova.com