Projekt

HomeSapiens Magazin

Die zweite Ausgabe der Magazinserie HomeSapiens mit dem Titel „My home is an adorable mess“, widmet sich dem Durcheinander und der Zerbrechlichkeit des Lebens. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage „Was macht ein Haus zu einem Zuhause?“, erzählen Menschen wie Kobo Abe und Ian McKell vom Leben in einer Pappkiste oder dem Reisen mit Nomaden und eröffnen somit einen einzigartig persönlichen Einblick in die Leidenschaft für den Ort, den wir unser Zuhause nennen.

Aufgrund der Tatsache, dass Thomas Manss und Enrica Corzani (die selbst studierte Architektin ist) aus Architektenfamilien kommen und auf langjährige Arbeit mit weltberühmten Architekturbüros zurückblicken können, hat sich Thomas Manss & Company dazu entschieden, Adele Baccis und Massimos Alvitos Projekt HomeSapiens unter ihre Fittiche zu nehmen.

Thomas Manss erklärt die Beweggründe für die Beteiligung: „Norman Foster hat einmal gesagt ‚Ich bin überzeugt, dass die Qualität unserer Umgebung die Qualität unseres Lebens verbessern kann‘ und ich stimme dem voll und ganz zu. Unsere Umgebung verändert unser Leben und unser Leben formt unsere Umgebung. Also haben wir die Gelegenheit beim Schopf gepackt, um dieses Gebiet durch persönliche Erfahrungen des alltäglichen Lebens zu erforschen.“

Das italienische Magazin, veröffentlicht in englischer Sprache, behandelt das Thema „Zuhause“. „Im Englischen gibt es zwei verschiedene Wörter, ‚House‘ (Deutsch: Haus) und ‚Home‘ (Deutsch: Zuhause),“ erklärt Enrica Corzani. „Das eine beschreibt das Gebäude als solches und das andere beschreibt das Leben innerhalb dieses Gebäudes. Im Italienischen gibt es diese Unterscheidung nicht, weshalb der Name ‚HomeSapiens‘ gewählt wurde. Das Magazin untersucht das Zuhause, nicht das Haus – und für Architekten gibt es nichts gleichzeitig so mysteriöses und faszinierendes, wie die Veränderungen eines Gebäudes, nachdem es von Menschen bewohnt wurde.“

Thomas Manss
http://www.manss.com

Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Woran man einen guten Tresor erkennt Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Print- vs. Onlinewerbung Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Trachten made in Bavaria 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40