Projekt

Deaf Magazine

Das Deaf Magazine ist ein Lifestyle- und Gesellschaftsmagazin rund um die deutsche Gebärdensprachkultur. Mittels Einsatz von multimedialer Technik verknüpft es die Schriftsprache direkt mit der deutschen Gebärdensprache und macht es seinen Lesern einfacher Informationen aufzunehmen.

Die Innovation des Magazins ist die Verbindung eines Printmediums mit Digitalen Inhalten. Ziel ist es mit Hilfe eines Smartphones Videos direkt vom Printmedium abzurufen und anzuschauen um einen Artikel für Gehörlose begreiflicher zu machen.

Agency
Morphoria Design Collective

Art Direction
Alexandros Michalakopoulos
Andreas Ruhe

Fotografie
Robert Heck
Kristin Braun
et al.