Aktuell 01.04.2013

Scribble-Wettbewerb

Zeigt uns eure Scribbles und gewinnt vier Wochen lang jede Woche einen Inkling von Wacom

Inkling ist ein digitaler Stift, der »normales« Zeichnen auf Papier ermöglicht und gleichzeitig die Skizze als digitale Datei anlegt. Mit dem Inkling skizziert der Nutzer mit einer traditionellen Kugelschreiberspitze in einem beliebigem Notizbuch oder auf einem gewöhnlichen Blatt Papier, während der Stift gleichzeitig die digitale Entsprechung dieser Skizze erfasst und festhält.

Inkling eignet sich für das Entwerfen und das kreative Brainstormen – also vor allem für Arbeitsschritte, die am Anfang des kreativen Prozesses stehen. Der digitale Stift schließt die Lücke zwischen dem Skizzieren auf Papier und dem digitalen Zeichnen, denn er ermöglicht es, die mit echter Tinte auf Papier festgehaltenen und zugleich digital erfassten Skizzen später am Computer weiterzuentwickeln. Inkling erlaubt es sogar, bereits während des Skizzierens unterschiedliche Ebenen in die digitalen Dateien folgender kreativer Softwareprogramme einzufügen: Adobe Photoshop 6, Adobe Illustrator 6 und Autodesk Sketchbook Pro 6.

Jeder, der einerseits seine kreativen Ideen analog auf Papier festhält und andererseits mit digitalen Tools arbeitet, um seine Arbeiten per Mail zu versenden, zu archivieren oder am Computer weiterzuentwickeln, kann von Inkling profitieren. Dies gilt zum Beispiel für Künstler, Illustratoren und Storyboarder, die den Komfort, die Geschwindigkeit und die Spontaneität des lockeren Skizzierens auf Papier zu schätzen wissen.

Inkling besteht aus einem Stift und einem Empfänger. Beide lassen sich zusammen in einem kompakten Etui aufbewahren und aufladen, so dass sich Inkling ganz einfach zwischen Wohnung, Büro, Hotel oder jedem anderen Arbeitsplatz hin- und hertransportieren lässt.

Mehr Infos zum Inkling auf der Webseite von Wacom →

Teilnahme

Zeigt uns eure Scribbles und wie ihr sie festgehalten habt – auf Servietten? Bierdeckeln? Kassenbons? Macht ein Foto und ladet es im Teilnahmeformular etwas weiter unten direkt hoch.

Alle eingereichten Scribbles werden auf dieser Seite veröffentlicht. Nächsten Montag und dann die drei darauf folgenden Montage wählt die Jury bestehend aus Sabine Mende von Wacom, Nadine Roßa und Martin Rack von Dmig unter allen bis zum vorherigen Sonntag hochgeladenen Fotos den Gewinner jeweils eines Inklings von Wacom.

Mitarbeiter, Teammitglieder und Angehörige von Design made in Germany und Wacom sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Um an dem Wettbewerb teilzunehmen muss der Nutzer ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben und voll geschäftsfähig sein. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Emailadresse wird weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben und auch nur zur Gewinnbenachrichtung verwendet.

Gewinner

08.04.2013 Agata

15.04.2013 Pablo Widmer

22.04.2013 Sandra Kurz-Thurn-Goldenstein

29.04.2013 Alcis Szabo-Reiss

Kommentieren

Einreichungen