Aktuell 25.09.2013

Moving Types — Lettern in Bewegung

„Moving Types — Lettern in Bewegung“: eine Retrospektive von den Anfängen des Films bis heute. Interaktive Medienausstellung vom 28.09.2013 bis 02.03.2014 im Dortmunder U.

Ab Samstag, den 28. September 2013 wird die renommierte und mehrfach ausgezeichnete Ausstellung „Moving Types — Lettern in Bewegung“ nach ihrem Start in Mainz und Schwäbisch Gmünd nun im Dortmunder U bis zum 02. März 2014 zu sehen sein. Die Eröffnung findet am Freitag, den 27. September 2013 um 19.00 Uhr statt.

Moving Types präsentiert über 100 Jahre bewegte Typografie mit internationalen Beispielen aus Film und Fernsehen. Neben Kurz- und Kinderfilmen, Vor- und Abspännen oder Filmausschnitten finden sich auch rein computeranimierte Buchstabenwelten. Herzstück der Ausstellung ist die Medienlounge, in der Informationen und filmische Exponate auf rund 300 mit QR-Code versehenen Würfeln über bereitgestellte iPads abrufbar sind. Eine interaktive Medienfassade und ein interaktiver Katalog komplettieren die Ausstellung.

Ausstellungsdauer
28. September 2013 – 02. März 2014

Infos
http://www.dortmunder-u.de/veranstaltung/moving-types-lettern-bewegung
http://www.moving-types.com

2013_MovingTypes_2Impression aus dem Gutenberg-Museum © Martina Pipprich

2013_MovingTypes_1Lounge, Ausstellung Schwäbisch Gmünd © Martina Pipprich

Eröffnung
Freitag, den 27.09.2013 um 19.00 Uhr

Öffnungszeiten
Di + Mi 11.00 — 18.00 Uhr
Do + Fr 11.00 — 20.00 Uhr
Sa + So 11.00 — 18.00 Uhr
Mo geschlossen

Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr geschlossen.
An Feiertagen ist von 11.00 —18.00 Uhr geöffnet.

Ort
Dortmunder U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund
http://www.dortmunder-u.de

2013_MovingTypes_2Ausstellungsort von Moving Types: Das Dortmunder U, Zentrum für Kunst und Kreativität © Hannes Woidich

Kommentieren