Aktuell 23.03.2015

The Times They Are a-Changin’ – again

Ein Gespräch über die Zukunft des Kommunikationsdesigns mit Gesche Joost und Erik Spiekermann

Kaum ein Berufsfeld ändert sich so schnell wie das des Kommunikationsdesigns. Technologische und gesellschaftliche Entwicklungen verändern fortlaufend die Medien und Werkzeuge, mit denen wir kommunizieren. Das hat Folgen für diejenigen, die sich mit der Gestaltung von Kommunikation professionell befassen.

Paul Watzlawicks Axiom „Man kann nicht nicht kommunizieren“ ließe sich heute ebenso gut als „Man kann nicht nicht designen“ formulieren. Alle kommunizieren medial – und sind damit in gewisser Weise auch Kommunikationsdesigner. Welche Rolle kann vor diesem Hintergrund das Berufsfeld Kommunikationsdesign aktuell und zukünftig spielen?

Prof. Dr. Gesche Joost, Internetbotschafterin für Deutschland, und BDG-Designer Prof. Dr. h.c. Erik Spiekermann diskutieren, was Kommunikationsdesign heute leisten muss, welche Qualifikationen benötigt werden, um diesen Anforderungen gerecht zu werden, und was sonst noch alles auf uns zukommt.

Den passenden Rahmen bietet das Orangelab, der heute als Ausstellungs- und Veranstaltungsraum genutzte ehemalige Serverraum der IBM.

Moderiert von BDG-Designer Boris Kochan.

Mittwoch, 15. April 2015, 16:30 Uhr
Orangelab, Ernst-Reuter-Platz 2, 10587 Berlin

Eintritt 12,00 Euro
Studenten 5,00 Euro
BDG-Designer kostenlos
Karten online via Xing Events

Kommentieren