Hochschulpreis David-Kopf

Die CSB-System AG verleiht seit 2006 den Hochschulpreis David-Kopf und zeichnet junge Nachwuchsakademiker mit 10.000 Euro aus, die Forschung und Wirtschaftspraxis am besten miteinander verknüpfen. Betty und Betty wurde 2015 im Rahmen der Fundraisingstrategie beauftragt, ein hochwertiges Mailingkonzept zu entwickeln, um damit weitere Partner für das Sponsoring des Hochschulpreises zu gewinnen.

David gegen Goliath
Mit dem Schwung der Schleuder beginnt für David die unmittelbare Auseinandersetzung mit Goliath, selbiges geschieht durch den gleichen Schwung beim Öffnen des Mailings. Der speziell entwickelte Umschlag offenbart nach dem Aufreißen die Broschüre, mit der sich die Empfänger des Mailings auseinandersetzen müssen, um mehr über den Hochschulpreis, seine Ausrichtung sowie einzelnen Sponsoringaktivitäten zu erfahren. Dass die mythologische Basis des Kommunikationskonzeptes eng mit dem Hochschulpreis der CSB-System AG verbunden ist, verdeutlicht zudem die Headline-Systematik auf Umschlag und Broschürentitel.

Editorial Design
In der neu gestalteten Sponsoring-Broschüre greifen das reduzierte Design mit den natürlichen Materialien ineinander, um auf 20 Seiten die wichtigsten Informationen zum Hochschulpreis und den Sponsoringpaketen bestmöglich in Szene zu setzen und die Identität des David-Kopfes spürbar zu transportieren. Inspiriert vom Schlachtfeld, auf dem David Goliath gegenübergetreten ist, haben wir mit charakterstarken, an Erde und Steine erinnernde Papieren gearbeitet.

Agentur
Betty und Betty

Beratung und Konzept
Matthias Berghoff

Konzept und Design
Anastasios Koupantsis

Die CSB-System AG verleiht seit 2006 den Hochschulpreis David-Kopf und zeichnet junge Nachwuchsakademiker mit 10.000 Euro aus, die Forschung und Wirtschaftspraxis am besten miteinander verknüpfen. Betty und Betty wurde 2015 im Rahmen der Fundraisingstrategie beauftragt, ...

Ideen. Die Krieger der Welt.

Im gegenwärtigen Informationszeitalter werden mit klassischen Mitteln keine Kriege mehr gewonnen. Vielmehr spielen neue Ideen, mit denen Aufmerksamkeit und Sympathie bei den Menschen erreicht werden, die zentrale Rolle.

Ideen können eine enorme Kraft und Auswirkung haben. Sie können die Welt entscheidend beeinflussen und prägen. Eine neue, aufregende und brauchbare Idee zu haben ist jedoch nicht leicht. Gerade als kreativer Kopf ist es häufig schwierig, sich frei und ohne Einschränkungen an ein neues Projekt zu wagen. Es werden Grenzen gesetzt, wo keine sind. Dadurch wird die Kreativität grundlos eingeschränkt.

Das an der Fachhochschule Vorarlberg im praktischen Teil meiner Masterarbeit entstandene Handbuch »Ideen. Die Krieger der Welt.« macht auf Dinge aufmerksam, die im Arbeitsalltag oftmals falsch gemacht werden. Es beinhaltet Impulse, die als Denkanstöße und Anregungen gedacht sind und den kreativen Krieger auf dem Weg zu neuen Ideen unterstützen. Weniger Bewusstes wird bewusst gemacht, damit im Kampf um Aufmerksamkeit eine Idee entstehen kann, die großes Explosionspotenzial besitzt.

Designer
Martin Strobel

Im gegenwärtigen Informationszeitalter werden mit klassischen Mitteln keine Kriege mehr gewonnen. Vielmehr spielen neue Ideen, mit denen Aufmerksamkeit und Sympathie bei den Menschen erreicht werden, die zentrale Rolle. Ideen können eine enorme Kraft und Auswirkung haben. ...

Das Lemonaid Magazin

Das #TrinkenHilft Magazin findest du in Cafés & Bars und es erzählt dir von den sozialen Projekten, Lieblings-Festivals und neuen Longdrink-Kreationen von Lemonaid & ChariTea und wie du mit ihnen ein bisschen die Welt verbessern kannst.

Das auf Zeitungspapier gedruckte Free-Mag wurde konzipiert und gestaltet vom freiberuflichen Berliner Designer Jonas Hasselmann.

Das #TrinkenHilft Magazin findest du in Cafés & Bars und es erzählt dir von den sozialen Projekten, Lieblings-Festivals und neuen Longdrink-Kreationen von Lemonaid & ChariTea und wie du mit ihnen ein bisschen die Welt verbessern ...

Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Als Deutscher Französisch lernen Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Touchpens für Smartphones und Tablet Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Print- vs. Onlinewerbung Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40