Projekt

Die Hülle ablegen

Das Semesterprojekt ist eine fiktive Sonderedition für die schwedische Musikinterpretin Lykke Li. Die Schwedin inszeniert sich als schwer greifbares Mysterium — genauso ist ihre Musik. Sie weiß ihre Musik auf wunderbare Art und Weise zu verhüllen und als Gesamtkunstwerk zu präsentieren. Nur wer sich traut »die Hülle abzulegen«, kann erkennen, was hinter der raffiniert drapierten Musik steckt. Es benötigt Zeit, bis man sie und ihre Musik zu verstehen beginnt. 

Die Lösung der Verpackung basiert auf dem Prinzip der Idee und erfordert »die Hülle abzulegen«. Der Hörer wird aufgefordert, die raffiniert eingehäkelte Verpackung aufzuribbeln. Ohne den Mut, die Hülle aufzulösen, lässt sich das Rätsel um Lykke Lis Musik nicht lösen. Nur wer sich traut »die Hülle abzulegen«, wird einen Funken Glück in ihrer, von Traurigkeit geprägten Musik finden.

Die Edition wird durch Label, Preisschild, Autogramm, Geschenkkarte und Tüte zu einer Kollektion vervollständigt.

Idee + Umsetzung
Seraina Silja Hürlimann

Fotos
Simon Ammann
Seraina Silja Hürlimann