Lebenslauf mit Software-Tools grafisch aufpeppen

0 Comments Blog 26.07.2023 - 12:23 Uhr

Beim Lebenslauf und Bewerbungsschreiben zählen in erster Linie der Inhalt – also bisheriger Werdegang inklusive Ausbildung, Fähigkeiten und Kenntnisse. Das ist klar. Dass aber auch die Optik eine Rolle spielt, ist nicht allen Bewerbern bewusst.

Es ist doch so: Um sich vom Wettbewerb abzuheben – und zwar egal, in welcher Situation und welcher Branche – sind ein gelungener Auftritt und ein sauberes Aussehen unerlässlich. Im Idealfall kann man mit einer ausgewogenen Kombination der beiden Komponenten punkten.

Dieses Prinzip lässt sich eins zu eins auf den Bewerbungsprozess übertragen. Um bei der Jobsuche eine Chance auf den nächsten Traumjob zu haben, sollte man sich im hart umkämpften Arbeitsmarkt als Bewerber abheben können. Und während das in erster Linie zwar dank einer fundierten Ausbildung und mit fachlicher Expertise gelingt, kann man mit einem gelungenen Layout und Design der Bewerbungsunterlagen dafür sorgen, dass man auch rein optisch schon einmal hervorsticht.

So banal es erscheinen mag, macht es sich bezahlt, ins Auge zu stechen und seien wir ehrlich: Das gelingt mit einem kreativ gestalteten Format nun einmal besser als mit einem klassischen Standard-Dokument, denn es fällt auf, noch bevor der Empfänger überhaupt Zeit hatte, sich mit dem Inhalt zu befassen.

Hilfreiche Tipps und Beispiele aus dem Internet

Auch wenn es hilft, ein gewisses grafisches Grundverständnis zu haben, muss man weder ein IT-Experte noch ein besonders begnadeter kreativer Kopf sein, damit das Vorhaben gelingt. Denn dank Internet stehen verschiedene Tools und kreative Lebenslauf-Beispiele zur Verfügung, die einfach zu handhaben sind. Sie ermöglichen es, ohne großartige Vorkenntnisse einen professionellen und maßgeschneiderten Lebenslauf zu erstellen, dessen Layout alles andere als langweilig ist. Egal ob klassisch, elegant oder modern, mit verschiedenen Mustern können Bewerber experimentieren, bis sie das für sie passende Design gefunden haben und mit dem Endergebnis zufrieden sind.

So erleichtern diese Vorlagen Jobsuchenden die mühsame Arbeit, denn dank der bereits vorgegebenen Struktur – die sich anpassen lässt – können sie sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt, nämlich den Inhalt. Egal, ob Absolventen auf der Suche nach ihrer ersten Stelle oder Arbeitnehmer, die bereits längere Zeit im Berufsleben stehen und sich neu orientieren möchten, die Tools und Muster sind für jedermann beziehungsweise -frau geeignet.

Der größte Vorteil eines Lebenslauf-Generators ist die Nutzung von professionellen und allgemein akzeptierten Formaten, die dabei dennoch ein Augenmerk auf die individuelle Gestaltung legen.

Kreativer Lebenslauf: Das gilt es zu beachten

Um dem Lebenslauf eine individuelle Note zu verleihen, eignen sich einfache grafische Elemente ebenso wie der Einsatz verschiedener Schriftarten und -größen oder Farben. Allerdings sollte man es damit nicht übertreiben, damit das Design weder überladen wirkt noch den Inhalt in den Hintergrund drängt.

Was erfahrene Grafiker und Kreativschaffende ohnehin wissen werden, kann für Laien Neuland sein, doch wenn man ein paar grundlegende Punkte beachtet, kann nicht viel falsch gehen. Als Faustregel gilt: Es sollten nie mehr als zwei, maximal drei Schriftarten in einem Dokument zur Anwendung kommen. Der Bewerbungsprozess hat sich in den letzten Jahren immer mehr ins Internet verlagert und die meisten Unterlagen werden nicht mehr mit der Post, sondern per Mail versendet oder hochgeladen. Daher sollten die Schriften außerdem so gewählt werden, dass sie auch am Bildschirm gut lesbar sind. Comic Sans oder eine verschnörkelte Schriftart hat hier nichts verloren, denn bei allem kreativen Freiraum gilt es, sachlich zu bleiben und nicht ins Verspielte abzurutschen.

Es lohnt sich, Zwischenüberschriften optisch hervorzuheben. Damit verleiht man der Vita eine gut erkennbare Struktur und lenkt das Auge des Lesers auf die einzelnen wichtigen Abschnitte. Welche Abschnitte das genau sind und mit welchen Überschriften sie versehen sein sollten, kann den verschiedenen Beispielen, die online erhältlich sind, entnommen werden.

Trotz kreativen Spielraums nicht auf Standards vergessen

Bei aller kreativer Freiheit sei darauf hingewiesen, dass nach wie vor gewisse Standards und Normen gelten, die unbedingt beachtet und eingehalten gehören. So ist ein Lebenslauf nie länger als drei DIN A4-Seiten, wobei er im Idealfall nur zwei Seiten umfasst, während das Anschreiben auf einer Seite Platz zu finden hat.

Es gibt sogar eine vom Deutschen Institut für Normung eigens für den Schriftverkehr herausgegebene Norm, die genau regelt, was wo hingehört. Dieses Regelwerk sieht ein grundlegendes Layout vor und legt die genauen Maße der Seitenränder ebenso fest wie die korrekte Platzierung verschiedener Abschnitte, also beispielsweise Anschrift, Datum, Anrede und dergleichen. Dabei handelt es sich bei Weitem nicht nur um eine überaus penible Sammlung von Punkten, die auf den ersten Blick irrelevant erscheinen mögen. Vielmehr soll damit sichergestellt werden, dass die Anzeige und Bearbeitung des Inhalts fehlerfrei möglich ist. In unserem digitalen Zeitalter soll das Layout Unterstützung für Druck- und Exportfunktionen bieten, damit die Daten leicht zugänglich sind.

Auch hier kann man mit einem Online-Tool auf Nummer sicher gehen: Alle verwendeten Muster orientieren sich an den gängigen Richtlinien und halten diese auch trotz der Verwendung grafischer Elemente ein.

Andere Länder, andere Sitten

Wenn wir schon bei gewissen Standards und Vorgaben sind: Diese können sich von Land zu Land unterscheiden. So findet die deutsche Norm 5008 zwar auch in Österreich und der Schweiz Anwendung, aber darüber hinaus kann es schon sein, dass vor allem der Lebenslauf sich anders gestaltet. Während sich hierzulande der tabellarische Lebenslauf mit Bewerberfoto eingebürgert hat, ist das Foto mittlerweile in vielen anderen Ländern ebenso tabu wie Angaben zu Herkunft, Geschlecht, Familienstand und Alter.

Von diesen inhaltlichen Punkten einmal ganz abgesehen, ähneln sich die Lebensläufe in den meisten europäischen Ländern in Sachen Aufbau und Struktur. Kreative Lebenslauf-Beispiele gibt es nicht nur für den deutschsprachigen Raum, sondern auch für Bewerbungen im Ausland. Es sind also neben zahlreichen Designs auch unterschiedliche Sprachen – inklusive Rechtschreibprüfung – im Angebot, sodass ein langweiliger Standard-Lebenslauf, egal in welchem Land, ab sofort der Vergangenheit angehören sollte.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Warum Designer soziale Medien nutzen sollten Warum jedes Unternehmen ein Erklärvideo braucht!? Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Modedesign im Wandel der Zeit Diese Designs liegen bei Unterwäsche aktuell im Trend Darum sollte eine Firma Giveaways nutzen: Rolex Uhren: Darum sind sie nach wie vor angesagt Was tut sich im Online-Marketing 2024? Mit einer cleveren SEO die Sichtbarkeit im Netz erhöhen Einbruchschutz für Eigenheime: Die Grundlagen im Überblick Moderne Heizsysteme: Welche Heizungsanlagen versprechen die größte Energieersparnis? Die Top 5 Vorteile einer Social Media Werbeagentur buchen Die Qual der Wahl – Erfolg im Internet – die Auswahl der Webagentur Entdecke die neuesten Trends in Damenmode: Stilvoll und zeitlos E-Mail-Outreach betreiben: Die besten Tipps, um effektiv Entscheider zu erreichen Festplatte abgestürzt – das sind die 3 häufigsten Gründe! Werbebotschaften – der Motor für den Verkauf Webdesign – was müssen Unternehmen beachten? Welche Werbe- und Designtrends sind für 2024 zu erwarten? Limitierte Editionen: Das Phänomen von exklusiven Sneaker-Veröffentlichungen To-go-Verpackungen mit Persönlichkeit Die Vorteile eines eigenen Website-Servers: Das sind sie Veröffentlichung der eigenen Arbeit Das richtige Produkt im Netz finden: Die Welt der SEO-Agenturen Windows für Mac-Liebhaber: Die besten Tipps im Umgang Den Ort finden, an dem Kreativität am besten entsteht Deutsches Design beim Bauen – das sind die wichtigsten Merkmale Ein praktischer Leitfaden für Marketer, die KI nutzen wollen Vielfalt der Druckverfahren im Etikettendruck Chaotisches Genie oder einfach schusselig? Fünf Tipps für den besseren Merker Gestaltung des Glücks: Wie visuelles Design die Wahrnehmung von Gewinnchancen beeinflusst Wie Design unser Leben beeinflusst Warum mehrsprachiger Content unerlässlich für globale Marken ist Designmöglichkeiten in Windows: So personalisierst du deinen Desktop Backlinks – großer Nutzen für Unternehmen unterschiedlichster Branchen Die besten Online-Tools zum Gestalten von Kalendern Handwerk trifft auf High-Design: Die Exzellenz von Möbeln ‘Made in Germany’ Job als Konferenzdolmetscher – welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Digitale Kunst: Fusion von Technologie und Kreativität Nachhaltige Etiketten drucken: Worauf muss man achten? Der Mehrwert macht’s: Diese Inhalte gehören auf Unternehmenswebseiten Die Macht der Farben: Farbpsychologie im Webdesign Instrumentenbau: Design trifft Handwerkskunst Design und Cybersicherheit: Die Symbiose von Form und Funktion 5 Tipps für die Vermarktung von Wein Nachhaltige vegane Etiketten drucken lassen – ist das möglich? Machen Sie Ihr Videografie-Portfolio zum Hingucker: Expertenrat und Strategien Vertikaler Gärten: grüne Oasen auf kleinen Flächen Goldschmieden – mehr als nur Handarbeit: Eine Leidenschaft, die begeistert Designer als Product Owner Selbstständig mit einer Designagentur Die Pop-Art Kunst wird wieder populär  Minimalistische Geschenke: bewährter Trend Design made in Germany: Eine Einführung in die Geschichte und Bedeutung des deutschen Designs Wasser als Inspirationsquelle Die Rolle der Typografie in der Markenkommunikation Überzeugende Gründe, warum Unternehmen mit Sicherheitssoftware arbeiten sollten Trends im Onlineshop-Webdesign: was funktioniert 2023? Das eigene Design – selbst drucken oder drucken lassen? Hausbau: 5 Alternativen zum Heizen mit Öl und Gas 7 Tipps für die Gestaltung von Hochzeitseinladungen und Hochzeitsalben Wie Sie mit Stockmedien Ihre digitalen Medien verschönern Moderne Architektur als Fertighaus Marketing und Designer Trends 2023 Start-up gescheitert – welche Schritte sind durchzuführen? Preise vergleichen und online sicher bezahlen Qualität, Tradition und Innovation zum Ausdruck bringen – Marketing als entscheidendes Element Made in Germany – individuelle Werbemittel Wie kreative Designer die Gaming-Welt verändern Das richtige Kunstwerk finden: Mit diesen Tipps Eine moderne Küche Die Macht der Aufmerksamkeit: Darum kommen persönliche Grußbotschaften so gut an Kunst in der eigenen Wohnung: Was sollte man beachten? Industriedesign: Der Studiengang im Überblick Überlegungen für eine ansprechende Webseite Paypal Geschäftskonto fürs Marketing Eine Geburtskarte für ein Baby, eine Hochzeitskarte oder eine Firmenkarte erstellen: Warum sollte man einen Profi- Designer beauftragen? Kreativität im Alltag fördern – so funktioniert es! Design: Regeln und Tipps für eine attraktive Tischdekoration Markenwachstum fördern durch Künstliche Intelligenz Die 5 besten Tipps für die Videobearbeitung: Tastenkürzel, Sounds Effects Download, Stock Videos etc. Entrauchungsfenster: Design, Einbauprinzipien und Vorteile Professionalität auf den ersten Blick: So wichtig ist der Briefbogen Die besondere Architektur auf Mallorca Design- und Kunstdarstellungen in unterschiedlichen Formen Mut zur Kreativität – in jedem steckt ein Künstler! Fahrzeugdesign: Von klassisch bis futuristisch Das Geheimnis Koreanischer Frauen Ein ‚Corporate Design‘ für die eigene Hochzeit? Das Instagram-Profil pushen mit diesen nützlichen Tipps und Tricks Design und Marketing – was haben beide Disziplinen gemeinsam? Was sind private Netzwerke und welchen Nutzen habe ich? Die Digitalisierung und ihre Bedeutung für das Design in Deutschland Alu Winkelprofile: Die Möglichkeiten in Kunst und Design Etiketten gestalten – mit diesen Tipps zu den perfekten Etiketten Gestaltungsmöglichkeiten für den perfekten Flyer Gelungenes Design und hohe Nutzerfreundlichkeit – Fünf Tipps, die Webseitendesigner beachten sollten Smarte Anleitung: Etiketten gestalten und drucken lassen Upcycling wird immer beliebter Jeder Raum kann nicht nur gut klingen, sondern auch stilvoll aussehen! Gartenmöbel: Diese Trends sollten Designer beachten Werkzeuge und Metriken des Social Media Marketing Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein? Design spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle Den Amazon Umsatz steigern Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Kochen mit viel Design Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus? Die Bauhaus Innovation Die Entwicklung der Sportmode – zwischen Trend und Funktionalität Start in die Distribution deines Produkts Vorteil von Designer Möbel Der starke Wunsch nach Eigenheim mit Garten Gemütlich und stilvoll im Homeoffice: Tipps und Inspirationen Der erste Eindruck zählt – Was ist gutes Webdesign? Nachfrage nach Designer steigt: Welche Aufgaben Designer für Amazon Seller übernehmen können Effiziente Gestaltungsmaßnahmen von logistischen Abläufen Design Ideen für ein entspanntes Zuhause Sichtschutz durch Rollos im schönen Design Brandschutz ist auch auf Messen wichtig Spritzguss: Die Revolution aus Kunststoff Logodesign gehört in die Hände von Profis Umweltfreundlich drucken lassen auf Graspapier Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten Design in der Autobranche: Wie modernes Design den Verbrauch verringern soll Schmuck als zeitloser Klassiker Zeitloser Schmuck – für jede Gelegenheit das passende Geschenk Die Natur als neue Inspirationsquelle: Kreativblockaden überwinden Webdesign für eine erfolgreiche Website Möbeldesignerinnen aus Deutschland Licht Design: In jedem Raum das perfekte Licht So können Freelancer und Angestellte im Home-Office ihr Arbeitszimmer von der Steuer absetzen So schützen Sie Ihren Mac im Jahr 2021 Schachmatt Das Internet verlangt nach Einzigartigkeit Produktvideos und -fotos: Marketing im digitalen Zeitalter Corporate Fashion – Design made in Germany Couchtisch-Designs – Diese Couchtische passen zu jeder Einrichtung Die richtige Beleuchtung als passendes Designelement Gymdesign – Wie CAD bei der Planung hilft Online Sale – Möglichkeiten als Designer im Internet Geld zu verdienen Hebeschiebetüren – Energieeffizient, komfortabel und schick Wie man Cybersicherheit in das Webdesign integriert Trendige Design Inspirationen für Verlobungs- und Eheringe Schmucktrends für Frühling und Sommer 2021 Wie können kleine Goldschmiede im Zeitalter des E-Commerce mithalten? Der Wow-Effekt durch Special Effects Design und Produktion in Zeiten der Globalisierung Der lange Weg zum perfekten Verpackungsdesign Fotografie und Typografie – zwei Schwergewichte in der Werbung Kreative Online Teambuilding Ideen fürs Homeoffice Das moderne Büro im Grünen – aber wie? Die schönsten Luxusuhren – das sind die Lieblinge der Schönen und Reichen 5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen Karrieresprung vom Mitarbeiter zum Chef 5 bahnbrechende minimalistische Designs Zwischen seriös und ausgeflippt: Vorstellungsgespräche in der Kreativbranche Jenseits von 08/15: die kreative Bewerbung Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT? Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an? Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet