Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen!

0 Comments Blog 12.11.2021 - 12:04 Uhr

Wasserhahn

Der Klempner ist für viele Menschen der Retter in der Not. Plötzlich ist der Abfluss verstopft, ein Rohr leckt oder ein Wasserschaden droht. Ein Klempner Notdienst kann oft die größten Schäden noch verhindern. Doch aller Service nutzt nichts, wenn Sie als Klempner nicht von Ihren Kunden gefunden werden. Daher brauchen Sie vor allem eine gute Webpräsenz, wie Installateur Hansi eindrucksvoll beweist. Und damit die Kunden hiervon auch profitieren können, gibt es im Folgenden drei wichtige Marketing-Tipps, die Sie unbedingt beachten sollten!

Die Welt ist Social Media

Es gibt wohl kaum ein Produkt oder eine Dienstleistung, die sich von selbst vermarktet. Außer vielleicht Schokolade, denn Schokolade ist immer heiß begehrt. Über einen Klempner machen sich Menschen allerdings in der Regel keine Gedanken, außer, sie brauchen einen! Und das ist meist im Notfall oder bei geplanten Installationsarbeiten. Mit einer Social-Media-Präsenz können Sie Ihr Marketing voranbringen, denn statistisch gesehen werden eingeblendete Anzeigen irgendwo im Hinterkopf bei den Nutzern gespeichert.

Hinzu kommt, dass oft auf Facebook und Co. nach der Zufriedenheit anderer Kunden geschaut wird. Wenn Sie hier eine ansprechende Präsentation vorweisen können und auf Augenhöhe mit Ihren Kunden kommunizieren, sorgt das für Vertrauen und bessere Chancen auf einen Erstkontakt.

Wer schon einmal positive Erfahrungen mit Ihnen gemacht hat, wird sich Ihrer Seite anschließen, zum sogenannten Follower werden. Beim nächsten Bedarf eines Klempners ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Kunde erneut auf Sie zurückgreift oder auch seinen Freunden eine Empfehlung ausspricht. Entscheidend ist allerdings, dass Sie Ihre Präsenz wirklich pflegen. Kommentare von Nutzern beantworten, bei Fragen Hilfestellung leisten – all das gehört im Social-Media-Bereich heute dazu.

Gut bedienbare Website ist das A und O

Die Anzahl der Nachwuchsklempner sinkt, wenn die Ausbildungszahlen betrachten zurate gezogen werden. Umso wichtiger ist es, dass Sie mit Ihrem Unternehmen stets am Puls der Zeit bleiben, um Bedürfnisse von Kunden optimal umzusetzen. Die moderne Welt ist digital und selbst alteingesessene Familienbetriebe können ohne Website nicht mehr existieren. Doch einfach nur eine Präsenz im Baukastensystem zusammenstellen ist zu wenig!

Stattdessen sollten Sie auf optimiertes Marketing setzen und die Zielgruppe analysieren. Stellen Sie sich den Durchschnittskunden vor, der Ihre Website besucht. Er hat ein Problem, sein Abfluss ist blockiert, er ist schlecht gelaunt. Alles, was er möchte, ist schnellstmöglich Ihre Dienstleistungen kennenzulernen und die Kontaktinformationen zu finden. Das funktioniert nur dann, wenn Ihre Website ideal auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist.

Ist die Frustrationsrate hoch, kann schon ein nerviges Werbebanner oder das Nichtfinden wichtiger Informationen dafür sorgen, dass der Kunde die Website verlässt und einen Konkurrenten aufsucht. Daher ist es von hoher Wichtigkeit für Sie, dass Ihre Website gut auffindbar, einfach zu bedienen und mit all den wichtigen Informationen ausgestattet ist, die Ihr Kunde benötigt. Investitionen in Marketing-Services können manchmal lästig erscheinen, zahlen sich am Ende allerdings doch aus.

Position Ihres Klempner-Services bei Suchmaschinen

Zwar wird sehr häufig auch über Freunde und Verwandte oder über die sozialen Medien nach einem Klempner-Dienst gefragt, doch nicht zu unterschätzen ist auch die Suche über Google und Co. Es gibt eindeutig zu wenige Klempner, umso wichtiger ist es, dass Ihr Service gut zu finden ist. Keywords sind ein zentrales Element bei der Positionierung Ihrer Website.

Versetzen Sie sich erneut in die Lage Ihres Kunden. Er hat einen Rohrbruch und braucht schnelle Hilfe! Was wird er in die Suchmaschine eintippen? Nach welchen Schlagworten wird er suchen? Die Beachtung der am häufigsten genutzten Keywords führt dazu, dass Ihre Website weiter oben aufgelistet und damit auch häufiger aufgerufen wird.

Denn: Selbst wenn Ihr Service besser ist als der, den die Konkurrenz anbietet, wird der Kunde mit hoher Wahrscheinlichkeit das Angebot auswählen, was ihm an vorderster Position in den Suchergebnissen angezeigt wird. Der Kunde ist in Eile, er braucht schnelle Hilfe, er braucht Sie! Ein Ziel Ihrer Marketingstrategie sollte daher sein, dass der Kunde Sie sehr weit oben findet.

Das Zusammenspiel einzelner Maßnahmen

Eine einzelne Maßnahme ist nicht zielführend, nur durch das Zusammenspiel mehrerer Marketing-Komponenten können Sie maximale Ergebnisse erzielen. Die optimal aufeinander abgestimmte, schnell zu bedienende Website ist nur dann hilfreich, wenn sie in der Suche auch wirklich gefunden wird. Die optimierte Positionierung in den Suchergebnissen ist nur dann effektiv, wenn Ihre Website dem Kunden auch alle logistischen Fragen beantwortet und es möglich macht, dass er schnelle Hilfe findet.

Sie verstehen Ihr Handwerk und sind Meister Ihres Fachs. Es ist keine Schande, wenn Marketing-Strategien nicht zu Ihren Steckenpferden gehören. Für einen Laien kann es schwer werden, das perfekte Online-Angebot zu erstellen, um damit effektiv die Zahl der Kunden zu erhöhen. Professionelle Agenturen unterstützen Klempner-Services dabei, sich optimal auf die digitale Welt vorzubereiten und das gute alte Handwerk auch virtuell verfügbar zu machen.

Mit einer guten Online-Präsenz stoßen Sie überdies ein altbekanntes Werbemittel an – die Mundpropaganda. Denn auch, wenn persönliche Meinungen heute eher im Netz kundgetan werden, sind solche positiven Bewertungen für Sie immer noch sehr entscheidend.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus? Die Bauhaus Innovation Die Entwicklung der Sportmode – zwischen Trend und Funktionalität Start in die Distribution deines Produkts Vorteil von Designer Möbel Der starke Wunsch nach Eigenheim mit Garten Gemütlich und stilvoll im Homeoffice: Tipps und Inspirationen Der erste Eindruck zählt – Was ist gutes Webdesign? Nachfrage nach Designer steigt: Welche Aufgaben Designer für Amazon Seller übernehmen können Effiziente Gestaltungsmaßnahmen von logistischen Abläufen Design Ideen für ein entspanntes Zuhause Sichtschutz durch Rollos im schönen Design Brandschutz ist auch auf Messen wichtig Spritzguss: Die Revolution aus Kunststoff Logodesign gehört in die Hände von Profis Umweltfreundlich drucken lassen auf Graspapier Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Modedesign im Wandel der Zeit Die Checkliste für einen garantiert perfekten Antrag! Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten