Sichtschutz durch Rollos im schönen Design

0 Comments Blog 14.10.2021 - 08:55 Uhr

Keiner mag es, wenn Nachbarn oder Passanten neugierige Blicke in die Wohnung werden. Deshalb ist es vorteilhaft, wenn ein angemessener Sichtschutz an den Fenstern angebracht ist. Besonders gut eignen sich Rollos. Diese sind leicht montiert und sehr praktisch in der Nutzung. Neben dem Schutz vor neugierigen Blicken bieten sie auch einen hohen Sonnenschutz für die Wohnung. Doch neben dem reinen Nutzwert können die Rollos noch einen zusätzlichen Vorteil bieten. Sie stehen in optisch ansprechenden Ausführungen zur Wahl. Daher sind es gleichzeitig angenehm erscheinende Designobjekte. Mit ihnen lassen sich daher sowohl die Innenräume als auch die Außenansicht der Fassade aufwerten.

Unterschiedliche Rollos stehen zur Auswahl

Rollos gibt es in zahlreichen Varianten. Grob unterschieden werden sie in folgende Kategorien:

  • Mittelzugrollos
  • Seitenzugrollos
  • Raffrollos
  • Dachfensterrollos

An den Mittelzugrollos befindet sich in der Mitte eine Kordel. Daran lässt sich das Rollo an die gewünschte Position herunterziehen. Durch den integrierten Federmechanismus rastet es in dieser Position ein. Bei den Seitenzugrollos befindet sich an der Seite ein Kettenzug. Mit dem Kettenzug lässt sich das Rollo herunter und wieder hochziehen. Raffrollos sind aus einem sehr flexiblen Stoff hergestellt. Sie lassen sich einfach in die gewünschte Position bringen und verharren dort. Dachfensterrollos sind speziell für die Montage an die Fensterneigung im Dach angepasst. Auch bei einem Dachfenster sollte auf einen angemessenen Sichtschutz geachtet werden.

Einfache Montage von Rollos

Ein Sichtschutzrollo anzubringen, ist nicht schwer. Es brauchen nur die Halterungen an den vorgesehenen Positionen an die Wand oder unmittelbar im Bereich der Fensterlaibung montiert zu werden. Diese Arbeit gelingt jedem Heimwerker, der mit einer Bohrmaschine umgehen kann. Noch einfacher anzubringen sind Rollos, die in den Fensterflügel geklemmt werden. Diese werden mit einer Stange befestigt, in der sich eine Feder befindet. Die Federwirkung drückt die Halterung fest in den Rahmen des Fensterflügels und sorgt auf diese Weise für einen sicheren Halt. Zur Montage sind deshalb keine Werkzeuge erforderlich. Beim Kauf muss lediglich das Maß des Fensterflügels bekannt sein. Da die Montagestangen sehr flexibel sind, eignen sie sich in der Regel für mehrere unterschiedliche Größen.

Ein passendes Design für das Rollo auswählen

Der Sichtschutz ist von großer Bedeutung. Der Vorteil bei einem Rollo liegt jedoch darin, dass dieser auch optisch reizvoll gestaltet sein kann. Deshalb stehen Ausführungen in diversen konservativen und modernen Farben zur Auswahl. Daher ist es einfach, einen passenden Sichtschutz für den jeweiligen Raum zu finden. Neben den einfarbigen Ausführungen sind auch Rollos mit schönen Designs erhältlich. Dabei kann es sich um Muster oder interessante Dekore handeln. Das Angebot ist recht vielfältig, sodass jeder Interessent ein passendes Exemplar finden wird.

Eine Besonderheit stellen die Raffrollos dar. Diese sind nicht einfach nur farblich interessant gestaltet, sondern sie können zudem wabenförmig oder in anderen Formen hergestellt sein. Selbstverständlich gibt es auch schlicht gestaltete Modelle.

Einen Überblick verschaffen

Bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird, sollte sich jeder Interessent eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Modelle verschaffen. Erst dann sollte eine Entscheidung für das passende Modell getroffen werden. Neben der Art des Rollos und dem Design spielt auch die Qualität eine wesentliche Rolle. In diesem Bereich treten ebenfalls große Unterschiede zwischen den Herstellern auf. Wer auf jeden Fall sichergehen möchte, sollte Rollos kaufen über einen deutschen Anbieter.

Bei der Qualität geht es nicht nur um die verwendeten Stoffe. Genauso wichtig ist die Mechanik, die im Rollo integriert ist. Das schönste Rollo bringt keinen Vorteil, wenn es bereits nach kurzer Zeit nicht mehr zu nutzen ist. Eine minderwertige Qualität bei der Mechanik macht sich zumeist dadurch bemerkbar, dass sich das Rollo nicht mehr selbstständig aufwickelt, wen es gewünscht ist. Noch unangenehmer ist es, wenn es plötzlich herunterrollt und die Fenster abdunkelt, wenn es gar nicht nötig tut.

Weitere interessante Vorteile von Rollos

Neben dem Sichtschutz sowie dem interessanten Design bieten Rollos noch weitere Vorteile. Beispielsweise dienen sie sehr gut als Sonnenschutz. Fällt das Sonnenlicht zu stark in den Raum, ist es auf jeden Fall vorteilhaft, die Fenster mit geeigneten Rollos abzudunkeln. Das ist dann nicht nur für die Bewohner etwas angenehmer. Auch die Möbel und Teppiche leiden zumeist darunter, wenn sie ständig einer starken UV-Strahlung ausgesetzt sind. In einem Schlafzimmer können abgedunkelte Fenster ebenfalls sehr vorteilhaft sein. Insbesondere dann, wenn während der Nachtstunden die Straßenbeleuchtung oder die Scheinwerfer vorbeifahrender Autos stören.

Einige Rollos sind zudem mit einer Wärmeschutzbeschichtung versehen. Dadurch erzielen sie eine zusätzliche Dämmwirkung. Das kann insbesondere während der Wintermonate vorteilhaft sein, weil jede zusätzliche Dämmung Heizkosten spart. Da Rollos sehr viele Vorteile bieten und obendrein noch einen hohen optischen Wert aufweisen, sind sie sehr gute Sichtschutzelemente.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein? Design spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle Den Amazon Umsatz steigern Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus? Die Bauhaus Innovation