Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge

0 Comments Blog 30.08.2021 - 11:44 Uhr

“Diamonds are a girls best friend” trällerte Marilyn Monroe in hohen Tönen. Doch schon lange haben auch die Herren erkannt, dass Diamanten, Saphire oder Smaragde eine Investition wert sind. Krisenresistent mit dem Potenzial unglaublicher Wertsteigerung eignet sich der gepresste Kohlenstoff durchaus als Wertanlage. Wir verraten Ihnen heute, wie der Markt der glitzernden Steine funktioniert und wie Sie eine gewinnbringende Investition anlegen können.

Diamant

Wie funktioniert das Investment in Edelsteine?

Anders als bei den Edelmetallen Gold oder Silber ist der Markt der Edelsteine nicht geregelt. Der Wert der Edelmetalle wird täglich an den Börsen neu ermittelt. Bei den Edelsteinen hingegen hängt der Preis sehr stark von der Nachfrage ab. Wer schnelles Geld mit Edelsteinen verdienen möchte und deshalb Diamanten kaufen will, der wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Die funkelnden Steine werden als Wertspeicher bezeichnet. Eine Rendite ergibt sich über eine langfristige Wertsteigerung. Generell sprechen Experten von einem minimalen Anlagehorizont von 5 Jahren.

Wichtig für die Bestimmung der Preise der Edelsteine ist das entsprechende Zertifikat, das beim Kauf ausgestellt wird. Ohne Zertifikate anerkannter gemmologischer Institute, die eine detaillierte Beschreibung und Graduierung der Steine abgeben, ist es schwer, den Wert festzulegen und Steine zu verkaufen.

Welche Edelsteine sind am besten als Geldanlage geeignet?

Es gibt natürlich eine breite Auswahl an Edelsteinen. Für eine Wertanlage sind vor allem Saphir, Rubin und Smaragd geeignet. Diese Steine werden schon seit mehr als 5.000 Jahren als Wertanlage gehandelt. Daneben sind Investitionen in Tansanit, Turmalin, Spinell, Alexandrit oder in Farbdiamanten denkbar. Um mit den eben genannten Steinen Gewinne zu erzielen, müssen Sie jedoch über einiges an Wissen verfügen. Laien finden sich in dem nicht geregelten Markt nur schwer zurecht.

Für Anfänger eignet sich die Investition in Diamanten. Diese Geldanlage ist vor allem dann geeignet, wenn sie als Vermögensabsicherung genutzt wird mit einer sehr langen Anlagedauer. Der Wert der Diamanten steigt zwar langsam aber stetig. Eine Anlagedauer von 20 Jahren oder mehr ist hier üblich.

Wie setzt sich der Wert eines Edelsteins zusammen?

Bevor Sie sich dazu entscheiden, Diamanten zu kaufen oder in Farbedelsteine zu investieren, sollten Sie wissen, wie sich der Wert eines Steins ergibt. Die Ermittlung von Smaragd Preis oder denen von Rubinen oder Diamanten ist mitunter nicht ganz einfach zu durchschauen. Drei Eigenschaften sind entscheidend für die Wertermittlung:

  • der ästhetische Wert,
  • der intrinsische Wert (Handels- oder Marktwert) und
  • der historische Wert, wenn Steine von berühmten Personen wie Napoleon, der Queen oder Marie Antoinette stammen.

Die Qualität der Steine wird von entsprechenden Instituten nachgewiesen. Hier werden die 4C’s beurteilt Colour (Farbe), Carat (Gewicht), Clarity (Reinheit) und Cut (Schliff). Befinden sich die Steine integriert im geerbten Familienschmuck, begutachten Juwelieren ebenfalls die Verarbeitungsform und die verwendeten Edelmetalle, um den Wert eines einzelnen Schmuckstücks festzulegen.

Große Edelsteine sind generell wesentlich seltener. Aus diesem Grund steigt der Preis bei voluminösen Steinen überproportional zum Gewicht an. Bei Edelmetallen ist dies zum Beispiel nicht der Fall. Mit mehr Gewicht steigt der Preis entsprechend des aktuellen Wertes linear an. Orientierung bieten den Juwelieren und Händler die Preise des Diamanten-Index. In Deutschland ist der wichtigste Index der DBDIX (Diamant Bericht Diamanten Index) bei dem die Wertentwicklungen der Diamanten gemäß Größe, Reinheit und Farbe absehbar sind. Hier handelt es sich jedoch nur um Diamanten im Brillantschliff. Um eine Referenz zu Rubin oder Smaragd Preis zu erhalten, lohnt es sich, den Gem-Index zu studieren.

Für wen ist die Wertanlage Edelsteine ideal?

Edelsteine werden oft in Anlageklassen als alternative Investments zusammen mit Uhren, Oldtimern, Weinen und Edelmetallen gelistet. In der Regel besitzen Menschen, die sich für ein Investment in Edelsteine interessieren, bereits andere Wertanlagen, die von Immobilien über Anleihen bis hin zu Aktien reichen können. Diese Anleger wollen:

  • ihr Vermögen diversifizieren,
  • einen langfristigen Kapitalaufbau durchführen,
  • leicht transportable Wertanlagen besitzen,
  • ihre Wertanlage tragen können.

Fazit

Edelsteine sind durchaus eine interessante Geldanlage. Das Angebot der funkelnden Steine wird in der Zukunft langsam zurückgehen, was automatisch zu einer erhöhten Nachfrage und damit zu einer Preissteigerung führt. Haben Sie Geduld und suchen nach einer langfristigen, recht krisensicheren Wertanlage, dann sollten Sie sich den Edelsteinhandel genauer anschauen.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Gelungenes Design und hohe Nutzerfreundlichkeit – Fünf Tipps, die Webseitendesigner beachten sollten Smarte Anleitung: Etiketten gestalten und drucken lassen Upcycling wird immer beliebter Jeder Raum kann nicht nur gut klingen, sondern auch stilvoll aussehen! Gartenmöbel: Diese Trends sollten Designer beachten Werkzeuge und Metriken des Social Media Marketing Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein? Design spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle Den Amazon Umsatz steigern Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers