Die besondere Architektur auf Mallorca

0 Comments Blog 19.10.2022 - 06:32 Uhr

Mallorca verfügt über eine besonders vielseitige und abwechslungsreiche Architektur, die in vielen Regionen der geschichtlichen Vergangenheit sowie von unterschiedlichen Kulturen geprägt ist. Während in den ländlichen Gebieten klassische Fincas zu finden sind, die einst den Bauern und deren Familie als Behausung während der Bewirtschaftung der Plantagen dienten, zeigen sich in den größeren Städten sanierte Altbauhäuser, moderne Apartments und Penthäuser. Umliegende Ortschaften, vor allem rund um Palma und im Südwesten, präsentieren sich mit luxuriösen Neubauten und Prestigeobjekten.

Von moderner Baukunst bis zu mediterranen Klassikern

Die verschiedenen Architekturstile prägen die Insel und erlauben es, Käufern Mallorca Immobilien zu finden, die den besonderen gehobenen Ansprüchen gerecht werden. Moderne Baukunst zeigt sich charakteristisch auf der größten Baleareninsel mit klaren Strukturen und einer schnörkellosen Bauweise. Großzügige Fensterfronten sorgen für lichtdurchflutete Räume. Vor allem Objekte mit direktem Meeresblick werden ohne die Verglasungen kaum mehr errichtet.

Der mediterrane Stil überzeugt hingegen mit der typisch mallorquinischen Rustikalität und verleiht einer Immobilie einen besonderen Charme. Die meisten Fincas, die noch nach traditioneller Bauweise angeboten werden, sind heute komplett saniert und modernisiert. Eine der wohl markantesten architektonischen Besonderheiten ist der mallorquinische Balkon, der von Steinbögen gestützt wird und von den Römern traditionell in diesem Stil erbaut wurde. Er ist bis heute ein ästhetischer Hingucker an vielen Fassaden von mallorquinischen Wohnhäusern.

Wie kam es zu der facettenreichen Architektur Mallorcas?

Mallorca kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Viele der heutigen Erben stammen aus der Zeit der römischen Herrschaft, so wie die genannten mallorquinischen Balkone, die zu damaligen Zeiten solide mit Kalkmörtel hergestellt wurden. Auch die Bauweise mit Lehm nahm hier seinen Ursprung. Bis heute erkennbar sind die Einflüsse des römischen Reichs an den klassischen Tonziegeln oder den eingebetteten Kreuzgängen. Aber auch die Mauren hinterließen ihre Spuren. Während die Römer bei ihren Arbeiten auf Stein setzten, griffen die Mauren auf Schlämme zurück. In vielen größeren Städten finden sich maurische Paläste, Festungen und Kathedralen, die sich als eindrucksvolle Beispiele dieser architektonischen Kunst präsentieren. In der Hauptstadt lassen sich viele eindrucksvolle Bauten der Modernisme finden. Ornamentenreich verzierte Fassaden und bunte Elemente wie Kacheln zaubern charmante Kontraste, die sich raffiniert in die Gesamtoptik einbetten.

Was bringt die moderne Architektur heute mit?

Moderne Villen und Häuser bringen neben einer designorientierten Bauweise eine anspruchsvolle Innenausstattung mit. Vom eigenen Fitnessraum über Heimkino bis hin zum Weinkeller sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Im Außenbereich zeigen sich, allen voran in den Immobilien außerhalb der Städte, prachtvolle Gärten mit Poolanlagen. Aber auch in Innenstadtbereichen muss man auf die kühle Erfrischung dank einer durchdachten Bauweise nicht verzichten. Statt klassischerweise auf Stein setzen Architekten bei modernen Objekten auf viel Glas, sodass ein offenes Ambiente entsteht und gleichsam die Bewohner den Blick auf das Meer oder die Landschaft uneingeschränkt genießen können. Immer mehr im Fokus steht dabei eine nachhaltige Bauweise mit natürlichen Materialien.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Kunst in der eigenen Wohnung: Was sollte man beachten? Industriedesign: Der Studiengang im Überblick Überlegungen für eine ansprechende Webseite Paypal Geschäftskonto fürs Marketing Eine Geburtskarte für ein Baby, eine Hochzeitskarte oder eine Firmenkarte erstellen: Warum sollte man einen Profi- Designer beauftragen? Kreativität im Alltag fördern – so funktioniert es! Design: Regeln und Tipps für eine attraktive Tischdekoration Markenwachstum fördern durch Künstliche Intelligenz Die 5 besten Tipps für die Videobearbeitung: Tastenkürzel, Sounds Effects Download, Stock Videos etc. Entrauchungsfenster: Design, Einbauprinzipien und Vorteile Professionalität auf den ersten Blick: So wichtig ist der Briefbogen Design- und Kunstdarstellungen in unterschiedlichen Formen Mut zur Kreativität – in jedem steckt ein Künstler! Fahrzeugdesign: Von klassisch bis futuristisch Das Geheimnis Koreanischer Frauen Ein ‚Corporate Design‘ für die eigene Hochzeit? Das Instagram-Profil pushen mit diesen nützlichen Tipps und Tricks Design und Marketing – was haben beide Disziplinen gemeinsam? Was sind private Netzwerke und welchen Nutzen habe ich? Die Digitalisierung und ihre Bedeutung für das Design in Deutschland Alu Winkelprofile: Die Möglichkeiten in Kunst und Design Etiketten gestalten – mit diesen Tipps zu den perfekten Etiketten Gestaltungsmöglichkeiten für den perfekten Flyer Gelungenes Design und hohe Nutzerfreundlichkeit – Fünf Tipps, die Webseitendesigner beachten sollten Smarte Anleitung: Etiketten gestalten und drucken lassen Upcycling wird immer beliebter Jeder Raum kann nicht nur gut klingen, sondern auch stilvoll aussehen! Gartenmöbel: Diese Trends sollten Designer beachten Werkzeuge und Metriken des Social Media Marketing Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein?