Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein?

0 Comments Blog 14.12.2021 - 19:29 Uhr

Das Kinderzimmer ist heute nicht mehr klassisch blau für Jungs und rosa für Mädchen. Es passt sich häufig dem Stil der Eltern an und wächst mit den Kleinen mit. Was kannst du beachten, damit das Zimmer nicht nur gemütlich und stilvoll, sondern auch praktisch wird?

Wähle ein Farbkonzept, welches du leicht anpassen kannst

Es hat mehrere Vorteile, wenn du für die Wände eine neutrale Farbe wählst. Eine intensive Farbe dominiert häufig den Raum und schränkt dich bei Wahl der Dekoration ein. Hast du dich an ihr sattgesehen, bleibt dir dann nur noch das erneute Streichen übrig.

Ist die Wandfarbe jedoch neutral, kannst du Farbakzente durch Bilder, Vorhänge und Teppiche setzen und diese bei Bedarf wechseln. Damit kannst du dir später viel Arbeit ersparen.

Bilder und Textilien machen ein Zimmer gemütlich

Wenn du Gewebe, Muster und Farben miteinander kombinierst, erhält das Zimmer eine persönliche und gemütliche Note. Ein weicher Teppich auf dem Boden und ein bequemes Kissen auf dem Stuhl können ein Zimmer verändern.

Hänge an die Wand, schöne Kinderbilder mit Tieren und setze damit Akzente, die den Raum aufwerten. Du verleihst ihm dadurch Farbe und kannst die Bilder jederzeit austauschen, um diesen wieder umzugestalten.

Möbel die mitwachsen

Es gibt Wickeltische Im Handel, welche auf einer Kommode befestigt sind. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Wenn der Wickeltisch nicht mehr benötigt wird, montierst du ihn ab, kannst die Kommode aber weiterhin im Kinderzimmer benutzen.

Verwende für weiteren Stauraum platzsparende Truhen. Darin lassen sich Spielsachen leicht verstauen und das Zimmer macht einen ordentlichen Eindruck. Mit einer weichen Auflage können sie gleichzeitig als Sitzmöglichkeit dienen. Sie machen auch später im Jugendzimmer immer etwas her.

Spielmöbel und Lichter

Neben Spielsachen kannst du zum Beispiel mit einem Tipi eine gemütliche kleine Oase schaffen, welche auch als Rückzugsort dienen kann.

Das richtige Licht spielt ebenso eine große Rolle. Achte auf eine warme Lichtfarbe von Leuchten und verwende zur Dekoration auch ein paar schöne Lichterketten.

Ein kindgerechtes Zimmer und stilvolles Design gehen durchaus Hand in Hand.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Design spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle Den Amazon Umsatz steigern Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus? Die Bauhaus Innovation Die Entwicklung der Sportmode – zwischen Trend und Funktionalität