Möbeldesignerinnen aus Deutschland

0 Comments Blog 17.07.2021 - 06:40 Uhr

Irgendwie ist das Möbeldesign in Deutschland immer noch eine sehr männliche Domäne. Schade eigentlich, denn dass die Frauen es mindestens genauso gut draufhaben, zeigen hierzulande zwei Beispiele. Wer sich auf die Suche nach bekannten Möbeldesignerinnen in Deutschland macht, stößt schnell auf zwei Namen: Annette Lang und Anita Schmidt.

Annette Lang: „Mit Träumen beginnt die Realität“.

Diese weisen Worte stammen aus dem Mund der 1960 geborenen Annette Lang. Dass es sich dabei um keine leere Worthülse handelt, zeigt sie in ihren Kreationen bis heute in ihrem Studio in Wiesbaden, das sie seit 1989 betreibt.

Es würde sich lohnen, eine Reise durch ihren Laden in Form eines Erklärvideos zu gestalten. Denn auch, wenn Büromöbel, Sessel, Sofas und Betten im Normalfall zu den eher langweiligeren Einrichtungsgegenständen zählen, macht Annette Lang daraus echte Kunst. Das zeigt sich unter anderem auch beim Lounge-Sessel „Tate“.

Im Laufe ihrer Design-Tätigkeit führen sie die Wege nach Paris, New York und Mailand. Für ihre Designs hat sie zahlreiche Preise erhalten, unter anderem gleich vier Mal den Red Dot Award.

Anita Schmidt: Der Geheimtipp unter den deutschen Designerinnen

Anita Schmidt arbeitet in Bretten bei Karlsruhe. Obwohl sie eher zufällig zum Möbeldesign kam, weil ihr Freund Jonny Straub sie um Hilfe bei der Wahl neuer Bezugsstoffe für seine Pölster bat, ist sie mittlerweile international renommiert. Deswegen könnte das „Geheimtipp“ schon fast als Beleidigung durchgehen, ist aber durchwegs positiv gemeint.

Die unkomplizierte Designerin zeigt vor allem allen anderen Geschlechtsgenossinnen vor, dass Frauen ebenso kreativ und handwerklich begabt sein können wie die männlichen Kollegen.

Ihre Karriere begann Anita Schmidt bei Pirelli in Mailand. Zu ihren bekanntesten Designs gehört unter anderem das Rolf Benz-Modell „322″. Dabei handelt es sich immer noch um eines der meistverkauften Sofas von Rolf Benz.

Wie kommen Frauen zum Möbeldesign?

Das Möbeldesign ist ein anerkanntes Studienfach, das an einigen Kunsthochschulen und Universitäten angeboten wird. In den meisten Fällen ist es verknüpft mit Themen wie Innenarchitektur oder Produktdesign.

Doch es geht auch ohne Studium: Wer handwerkliches Geschick aufweist, kann auch eine dreijährige Ausbildung zum Schreiner absolvieren und dabei von Grund auf erlernen, wie eigene Möbel entworfen werden können. Im Anschluss daran empfiehlt es sich, den Meistertitel zu erwerben.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Vorteil von Designer Möbel Der starke Wunsch nach Eigenheim mit Garten Gemütlich und stilvoll im Homeoffice: Tipps und Inspirationen Der erste Eindruck zählt – Was ist gutes Webdesign? Nachfrage nach Designer steigt: Welche Aufgaben Designer für Amazon Seller übernehmen können Effiziente Gestaltungsmaßnahmen von logistischen Abläufen Design Ideen für ein entspanntes Zuhause Sichtschutz durch Rollos im schönen Design Brandschutz ist auch auf Messen wichtig Spritzguss: Die Revolution aus Kunststoff Logodesign gehört in die Hände von Profis Umweltfreundlich drucken lassen auf Graspapier Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Modedesign im Wandel der Zeit Die Checkliste für einen garantiert perfekten Antrag! Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten Design in der Autobranche: Wie modernes Design den Verbrauch verringern soll Schmuck als zeitloser Klassiker Zeitloser Schmuck – für jede Gelegenheit das passende Geschenk Die Natur als neue Inspirationsquelle: Kreativblockaden überwinden Webdesign für eine erfolgreiche Website Licht Design: In jedem Raum das perfekte Licht So können Freelancer und Angestellte im Home-Office ihr Arbeitszimmer von der Steuer absetzen So schützen Sie Ihren Mac im Jahr 2021 Schachmatt Das Internet verlangt nach Einzigartigkeit Produktvideos und -fotos: Marketing im digitalen Zeitalter Corporate Fashion – Design made in Germany Couchtisch-Designs – Diese Couchtische passen zu jeder Einrichtung Die richtige Beleuchtung als passendes Designelement Gymdesign – Wie CAD bei der Planung hilft Online Sale – Möglichkeiten als Designer im Internet Geld zu verdienen Hebeschiebetüren – Energieeffizient, komfortabel und schick Wie man Cybersicherheit in das Webdesign integriert Trendige Design Inspirationen für Verlobungs- und Eheringe Schmucktrends für Frühling und Sommer 2021 Wie können kleine Goldschmiede im Zeitalter des E-Commerce mithalten? Der Wow-Effekt durch Special Effects Design und Produktion in Zeiten der Globalisierung Der lange Weg zum perfekten Verpackungsdesign Fotografie und Typografie – zwei Schwergewichte in der Werbung Kreative Online Teambuilding Ideen fürs Homeoffice Das moderne Büro im Grünen – aber wie? Die schönsten Luxusuhren – das sind die Lieblinge der Schönen und Reichen 5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen