Der lange Weg zum perfekten Verpackungsdesign

0 Comments Blog 20.05.2021 - 15:44 Uhr

Eine Verpackung ist gut, wenn sie dem Kunden gut gefällt – oder?
Was eine gutes Verpackungsdesign ausmacht, haben wir mit Alexander Holzhammer, dem Geschäftsführer von Fitness Vital besprochen.

Das Unternehmen handelt mit Nahrungsergänzungsmitteln und hat sich vor Kurzem dazu entschieden die alten Produktverpackungen, an die sich die Kunden langsam gewöhnt hatten, auszutauschen.

Dieser Schritt ist dem Unternehmen nicht leicht gefallen. Neben den zahlreichen Arbeitsstunden musste Geld investiert und ein Risiko eingegangen werden.

Das alte Verpackungsdesign kann man in Augenschein nehmen, wenn man Ashwagandha Kapseln kaufen möchte. Das neue Design ziert hingegen Produkte wie die Brahmi Kapseln.

Interview mit dem Geschäftsführer

Wir haben Alexander Holzhammer gefragt, welche Gründe das Unternehmen zu diesem Schritt bewegt haben.

“Wir waren die Auffassung, dass eine Verpackung mehr sein muss, als nur ein Behälter für die Ware. Unser altes Verpackungsdesign war nichtssagend und bestand aus Doypacks, die mit Etiketten beklebt wurden. Es war für alle Produkte gleich, jedoch verbirgt sich hinter jeder Verpackung ein vollkommen unterschiedliches Produkt, das eine eigene Zielgruppe ansprechen soll.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden ein neues Verpackungsdesign zu entwerfen.

Dieses sollte klar kommunizieren, dass es sich um Nahrungsergänzungsmittel handelt. Darüber hinaus sollen die unterschiedlichen Farbverläufe aufzeigen, welche Wirkung die enthaltenen Produkte bringen.

Wer sich für Tribulus Terrestris interessiert, ist in der Regel Sportler und zielt auf Muskelwachstum ab. Die wichtigste Wirkung von Nattokinase liegt meist darin, dass mit diesem Nahrungsergänzungsmittel einer Thrombose vorgebeugt werden soll. Das Supplement Tongkat Ali ist meist für Männer interessant, die einem altersbedingt abfallenden Testosteronspiegel entgegenwirken möchten.

Für alle Produkte ein Verpackungsdesign? Das ergibt keinen Sinn!”

Welche weiteren Kriterien muss eine gute Verpackung erfüllen?

“Während des Designprozesses mussten wir viele verschiedene Hürden nehmen. Eine gute Verpackung ist nicht nur schön, sie muss auch die Aufmerksamkeit des Kunden erhaschen. Vor allem auf Amazon passiert es schnell, dass man aufgrund der enormen Auswahl untergeht. Wir haben also die Designs der Mitbewerber unter die Lupe genommen und uns für Farben und Formen entschieden, die in der Branche einzigartig sind.

Auf diesem Wege wollen wir nicht nur Wiedererkennungswert schaffen, sondern auch Neukunden neugierig machen.

Ebenfalls entscheidend war für uns, dass die Verpackung umweltfreundlich ist, aber dennoch die Inhaltsstoffe unserer Produkte bestmöglich schützt.

Wir haben uns darüber hinaus darauf konzentriert, dass die Verpackungen schnell und großen Aufwand änderbar sind. Wir suchen ständig nach neuen Quellen für eine noch bessere Qualität. Hier passiert es schnell, dass sich die Zusammensetzung von Charge zu Charge leicht unterscheidet und die Verpackungen deshalb angepasst werden müssen.”

Unterscheiden sich die Designs sehr von Verpackungen in anderen Branchen?

“Wer Supplements vertreibt, hat eine sehr unemotionale Ware. Die enthaltenen Extrakte sind meist bräunlich und optisch wenig ansprechend. In vielen Fällen werden sie auch verkapselt. Hier spricht in erster Linie die Verpackung, weshalb man ihr eine große Aufmerksamkeit schenken muss.

Auf www.beerpong.de kann man bei uns auch einen Bierpong Tisch kaufen. Hier interessiert sich aber niemand für die Verpackung. Dementsprechend sind sie bei uns in einfachen Kartons verpackt.

Hier sind alle Augen auf das Design der Tische gerichtet. Finde ich es cool und kann ich mir vorstellen, das Produkt stolz meinen Freunden zu präsentieren? Wirkt der Tisch auf den Bildern robust und gut verarbeitet?

Wer sich mit Produktdesign und Verpackungsdesign beschäftigt wird von Fall zu Fall stets feststellen müssen, dass die Anforderungen und Zielsetzungen sehr unterschiedlich sein können.”

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus? Die Bauhaus Innovation Die Entwicklung der Sportmode – zwischen Trend und Funktionalität Start in die Distribution deines Produkts Vorteil von Designer Möbel Der starke Wunsch nach Eigenheim mit Garten Gemütlich und stilvoll im Homeoffice: Tipps und Inspirationen Der erste Eindruck zählt – Was ist gutes Webdesign? Nachfrage nach Designer steigt: Welche Aufgaben Designer für Amazon Seller übernehmen können Effiziente Gestaltungsmaßnahmen von logistischen Abläufen Design Ideen für ein entspanntes Zuhause Sichtschutz durch Rollos im schönen Design Brandschutz ist auch auf Messen wichtig Spritzguss: Die Revolution aus Kunststoff Logodesign gehört in die Hände von Profis Umweltfreundlich drucken lassen auf Graspapier Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Modedesign im Wandel der Zeit Die Checkliste für einen garantiert perfekten Antrag! Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten Design in der Autobranche: Wie modernes Design den Verbrauch verringern soll Schmuck als zeitloser Klassiker Zeitloser Schmuck – für jede Gelegenheit das passende Geschenk Die Natur als neue Inspirationsquelle: Kreativblockaden überwinden Webdesign für eine erfolgreiche Website Möbeldesignerinnen aus Deutschland