Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert

0 Comments Blog 03.09.2021 - 14:48 Uhr

Seit einigen Jahre wird bei Tischen aller Art viel Wert auf eine ökologische und nachhaltige Herstellung gelegt. Hand in Hand gingen damit natürliche Designs, bei denen der nachwachsende Rohstoff Holz im Vordergrund stand. Es dominierten ein Minimalismus im skandinavischen Stil mit kontrastreichen, eher gedämpften Farbtönen und schlichte, klassische Formen, bei denen die Maserung des Holzes im Vordergrund stand. In Zukunft werden diese Trends konsequent fortgeführt, wobei neue Design-Elemente dazukommen. Eine größere Bandbreite an von der Natur inspirierten Farbkompositionen und natürliche Materialien wie Marmor und Stein unterstreichen multifunktionale und runde Tisch-Designs.

Kaffee und Tisch

Natürliche Materialien – es muss nicht immer Holz sein

Holztische sind zeitlos schön und werden immer ihren Platz im Esszimmer, Wohnzimmer, Arbeitsraum und in der Küche haben. In letzter Zeit haben Designer und Innenarchitekten erkannt, dass sich auch aus Naturstein traumhafte und funktionale Tische in einer unglaublichen Farbvielfalt zaubern lassen. Außerdem sind der Kreativität bei der Formgebung kaum Grenzen gesetzt. So können nicht nur natürliche Materialien, sondern auch von der Natur inspirierte Formen in den Raum integriert werden. Marmor ist ein langlebiges und glamouröses Material, das sich hervorragend für den Esstisch, Couchtisch oder Beistelltisch eignet. Er ist porenfrei und leicht zu reinigen. Zum Schutz der Tischplatte und um die Marmorierung noch besser zur Geltung zu bringen, ist eine durchsichtige Tischdecke ideal. Die Modelle von Protecttable sind maßgeschneidert und passen auch auf die verschiedensten Formen. Marmor ist zwar der edelste Naturstein, aber auch Travertin, Onyx und Sodalith mit ihren jeweils einzigartigen Charakteristiken liefern unzählige Möglichkeiten für atemberaubende Designs. Glas und Metall sowie Leder und sogar Edelsteine werden effektvoll eingesetzt, um den Look zu perfektionieren.

Formen und Farben – von der Natur inspiriert

Die große Vielfalt an verwendeten Materialien bringt eine enorme Erweiterung der klassischen Farben und Formen mit sich. Die Natur ist äußerst erfinderisch, wenn es um Farben und Muster geht, und so führt der aktuelle Trend zu gewagteren Farbkompositionen und organischen Formen. Von geschliffenen Kieselsteinen bis zu ausgefallenen geometrischen Mustern von Lavagestein inspiriert die Natur die Designer. In kleineren Räumen und bei der Garten- oder Terrassengestaltung schaffen runde Tische eine gemütliche Atmosphäre. Bei den Farben sind dunkle Oliv- und Orangetöne, Erdtöne, kontrastreiches Grau und leuchtendes Blau stark auf dem Vormarsch. Meist kennen wir den klassischen weißen oder grauen Carrara-Marmor, es gibt aber auch atemberaubenden blauen Marmor aus der Türkei und dem Iran, tiefgrünen Marmor aus China und Variationen in Gold, Rot und Schwarz.

Maßgeschneiderter transparenter Tischschutz

Die neuen Tischtrends sehen nicht nur hervorragend aus, sie sind auch äußerst funktional und lassen sich häufig für verschiedene Zwecke nutzen, wie eine Kombination aus Ess- und Arbeitstisch. Dadurch werden vor allem die Tischplatten stark beansprucht, und zwar unabhängig davon, aus welchem Material sie gefertigt sind. Für einen hervorragenden Schutz gegen Kratzer, Flecken und andere Beschädigungen sorgt die transparente Tischdecke. Sie wird unauffällig auf die Platte gelegt, ohne die Optik zu stören. Die durchsichtige Tischdecke wird maßgeschneidert und passt so auf jeden Tisch. Sie ist präzise verarbeitet mit perfekt geschnittenen Kanten und schließt bündig mit der Tischkante ab. Egal ob rechteckig, rund, oval oder ellipsenförmig, die durchsichtige Tischdecke verlängert die Lebensdauer des Tisches und unterstützt einen optisch einwandfreien Zustand.

Es bleibt spannend

Eine breitere und vielfältigere Farbpalette, die Integration zahlreicher natürlicher Materialien wie Marmor und Leder und von der Natur inspirierte Tischdesigns erwarten uns in nächster Zeit. Innovative und praktische Tische, die Form und Farbe fantasievoll kombinieren, bringen frischen Wind in Wohn-, Ess- und Arbeitsräume. Die neuen Design-Trends bescheren uns zahlreiche kreative Möglichkeiten, um Tische ästhetisch in die Wohnlandschaft zu integrieren.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Gelungenes Design und hohe Nutzerfreundlichkeit – Fünf Tipps, die Webseitendesigner beachten sollten Smarte Anleitung: Etiketten gestalten und drucken lassen Upcycling wird immer beliebter Jeder Raum kann nicht nur gut klingen, sondern auch stilvoll aussehen! Gartenmöbel: Diese Trends sollten Designer beachten Werkzeuge und Metriken des Social Media Marketing Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein? Design spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle Den Amazon Umsatz steigern Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers