Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert

0 Comments Blog 03.09.2021 - 14:48 Uhr

Seit einigen Jahre wird bei Tischen aller Art viel Wert auf eine ökologische und nachhaltige Herstellung gelegt. Hand in Hand gingen damit natürliche Designs, bei denen der nachwachsende Rohstoff Holz im Vordergrund stand. Es dominierten ein Minimalismus im skandinavischen Stil mit kontrastreichen, eher gedämpften Farbtönen und schlichte, klassische Formen, bei denen die Maserung des Holzes im Vordergrund stand. In Zukunft werden diese Trends konsequent fortgeführt, wobei neue Design-Elemente dazukommen. Eine größere Bandbreite an von der Natur inspirierten Farbkompositionen und natürliche Materialien wie Marmor und Stein unterstreichen multifunktionale und runde Tisch-Designs.

Kaffee und Tisch

Natürliche Materialien – es muss nicht immer Holz sein

Holztische sind zeitlos schön und werden immer ihren Platz im Esszimmer, Wohnzimmer, Arbeitsraum und in der Küche haben. In letzter Zeit haben Designer und Innenarchitekten erkannt, dass sich auch aus Naturstein traumhafte und funktionale Tische in einer unglaublichen Farbvielfalt zaubern lassen. Außerdem sind der Kreativität bei der Formgebung kaum Grenzen gesetzt. So können nicht nur natürliche Materialien, sondern auch von der Natur inspirierte Formen in den Raum integriert werden. Marmor ist ein langlebiges und glamouröses Material, das sich hervorragend für den Esstisch, Couchtisch oder Beistelltisch eignet. Er ist porenfrei und leicht zu reinigen. Zum Schutz der Tischplatte und um die Marmorierung noch besser zur Geltung zu bringen, ist eine durchsichtige Tischdecke ideal. Die Modelle von Protecttable sind maßgeschneidert und passen auch auf die verschiedensten Formen. Marmor ist zwar der edelste Naturstein, aber auch Travertin, Onyx und Sodalith mit ihren jeweils einzigartigen Charakteristiken liefern unzählige Möglichkeiten für atemberaubende Designs. Glas und Metall sowie Leder und sogar Edelsteine werden effektvoll eingesetzt, um den Look zu perfektionieren.

Formen und Farben – von der Natur inspiriert

Die große Vielfalt an verwendeten Materialien bringt eine enorme Erweiterung der klassischen Farben und Formen mit sich. Die Natur ist äußerst erfinderisch, wenn es um Farben und Muster geht, und so führt der aktuelle Trend zu gewagteren Farbkompositionen und organischen Formen. Von geschliffenen Kieselsteinen bis zu ausgefallenen geometrischen Mustern von Lavagestein inspiriert die Natur die Designer. In kleineren Räumen und bei der Garten- oder Terrassengestaltung schaffen runde Tische eine gemütliche Atmosphäre. Bei den Farben sind dunkle Oliv- und Orangetöne, Erdtöne, kontrastreiches Grau und leuchtendes Blau stark auf dem Vormarsch. Meist kennen wir den klassischen weißen oder grauen Carrara-Marmor, es gibt aber auch atemberaubenden blauen Marmor aus der Türkei und dem Iran, tiefgrünen Marmor aus China und Variationen in Gold, Rot und Schwarz.

Maßgeschneiderter transparenter Tischschutz

Die neuen Tischtrends sehen nicht nur hervorragend aus, sie sind auch äußerst funktional und lassen sich häufig für verschiedene Zwecke nutzen, wie eine Kombination aus Ess- und Arbeitstisch. Dadurch werden vor allem die Tischplatten stark beansprucht, und zwar unabhängig davon, aus welchem Material sie gefertigt sind. Für einen hervorragenden Schutz gegen Kratzer, Flecken und andere Beschädigungen sorgt die transparente Tischdecke. Sie wird unauffällig auf die Platte gelegt, ohne die Optik zu stören. Die durchsichtige Tischdecke wird maßgeschneidert und passt so auf jeden Tisch. Sie ist präzise verarbeitet mit perfekt geschnittenen Kanten und schließt bündig mit der Tischkante ab. Egal ob rechteckig, rund, oval oder ellipsenförmig, die durchsichtige Tischdecke verlängert die Lebensdauer des Tisches und unterstützt einen optisch einwandfreien Zustand.

Es bleibt spannend

Eine breitere und vielfältigere Farbpalette, die Integration zahlreicher natürlicher Materialien wie Marmor und Leder und von der Natur inspirierte Tischdesigns erwarten uns in nächster Zeit. Innovative und praktische Tische, die Form und Farbe fantasievoll kombinieren, bringen frischen Wind in Wohn-, Ess- und Arbeitsräume. Die neuen Design-Trends bescheren uns zahlreiche kreative Möglichkeiten, um Tische ästhetisch in die Wohnlandschaft zu integrieren.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Modedesign im Wandel der Zeit Die Checkliste für einen garantiert perfekten Antrag! Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten Design in der Autobranche: Wie modernes Design den Verbrauch verringern soll Schmuck als zeitloser Klassiker Zeitloser Schmuck – für jede Gelegenheit das passende Geschenk Die Natur als neue Inspirationsquelle: Kreativblockaden überwinden Webdesign für eine erfolgreiche Website Möbeldesignerinnen aus Deutschland Licht Design: In jedem Raum das perfekte Licht So können Freelancer und Angestellte im Home-Office ihr Arbeitszimmer von der Steuer absetzen So schützen Sie Ihren Mac im Jahr 2021 Schachmatt Das Internet verlangt nach Einzigartigkeit Produktvideos und -fotos: Marketing im digitalen Zeitalter Corporate Fashion – Design made in Germany Couchtisch-Designs – Diese Couchtische passen zu jeder Einrichtung Die richtige Beleuchtung als passendes Designelement Gymdesign – Wie CAD bei der Planung hilft Online Sale – Möglichkeiten als Designer im Internet Geld zu verdienen Hebeschiebetüren – Energieeffizient, komfortabel und schick Wie man Cybersicherheit in das Webdesign integriert Trendige Design Inspirationen für Verlobungs- und Eheringe Schmucktrends für Frühling und Sommer 2021 Wie können kleine Goldschmiede im Zeitalter des E-Commerce mithalten? Der Wow-Effekt durch Special Effects Design und Produktion in Zeiten der Globalisierung Der lange Weg zum perfekten Verpackungsdesign Fotografie und Typografie – zwei Schwergewichte in der Werbung Kreative Online Teambuilding Ideen fürs Homeoffice Das moderne Büro im Grünen – aber wie? Die schönsten Luxusuhren – das sind die Lieblinge der Schönen und Reichen 5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen Karrieresprung vom Mitarbeiter zum Chef 5 bahnbrechende minimalistische Designs Zwischen seriös und ausgeflippt: Vorstellungsgespräche in der Kreativbranche Jenseits von 08/15: die kreative Bewerbung Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke