Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack

0 Comments Blog 20.09.2021 - 10:11 Uhr

Food DesignUnsplash / Harry Dona

„Das Auge isst mit“ – das ist ein berühmtes Sprichwort, das besonders Restaurantköche oft empfehlen. Das Essen soll nicht nur gut schmecken, sondern auch schön aussehen und gut präsentiert werden.

Ein Salatblatt und eine geviertelte Tomate neben das Steak legen, auch wenn es einen zusätzlichen Salatteller gibt; auf die Gulaschsuppe etwas Petersilie streuen, auch wenn ihr Aroma nicht nötig ist; auf die Spaghetti mit Fleisch eine Scheibe frischen Basilikum legen Soße Blätter, frische Farben in die Gerichte bringen – all diese kleinen Dekorationen sind in Restaurants üblich und machen die Gerichte für die Gäste optisch attraktiver.

Es sollte darauf geachtet werden, dass Food-Styling auch täuschen kann, denn nicht alles, was auf einem Foto gut aussieht, sieht auch in der Realität so aus.

Der Geschmackssinn

Wie Geschmack funktioniert, ist fast unglaublich. Es sendet im Wesentlichen Informationen an das Gehirn. Es wird Ihnen sagen, ob Ihr Essen süß, salzig, sauer, bitter oder umami (lecker) ist. Der Geschmack selbst umfasst Teile des Sehens, Riechens, Berührens und des Gesamtergebnisses. Das Gehirn fügt diese Informationen schnell zu einem Ganzen zusammen. Daher müssen wir nicht einmal Schimmel oder verdorbene Milch sehen, um Verderb zu bemerken. Unser Gehirn weiß, dass wir kein verschimmeltes Zeug essen, bevor wir es sehen.

Augen sind auch ein Frühwarnsystem unseres Körpers. Sie lehnen Dinge ab, die gefährlich sein können. Verdorbenes Obst und Gemüse ist ekelhaft und ekelhaft, nicht nur, weil wir es wissen, sondern auch, weil unsere Augen diese Informationen übermitteln. Angebranntes Essen und verdorbenes Fleisch sind ebenfalls enthalten. Sie können sich Ihren eigenen Geruch leicht vorstellen. Im Gegenteil, trotz seines seltsamen Aussehens werden wir, wenn wir gute Erfahrungen damit machen, etwas essen, zum Beispiel schwarzer Knoblauch. Als knallrotes Gemüse gilt Paprika eigentlich als Gefahrgut. Aber unser Körper kann lernen, Schärfe zu mögen.

Geschmack sehen

Sie wissen vielleicht, dass die Anordnung der Speisen auf dem Teller sehr wichtig ist, um den besten Eindruck auf Ihren Speisen zu hinterlassen. Natürlich, welche anderen Kombinationen von Zutaten, wie man kocht und würzt und so weiter. Die Wahrheit ist jedoch, dass Essen auch dem Auge gefallen muss.

Deshalb legen die besten Restaurants so viel Wert auf die Platzierung, Präsentation und das Servieren der Speisen, damit alle Gerichte die visuelle Wirkung voll entfalten und den besten Eindruck auf den Augen hinterlassen können. Unsere Augen nehmen Nahrung, Nahrung und Farbe auf eine bestimmte Weise wahr.

Doch die Frage, die sich stellt ist, ob das Essen wirklich gut aussehen muss, damit es schmeckt.

Die Farbtheorie des Gehirns

Unser Gehirn ist darauf trainiert und darauf eingestellt, Lebensmittel auszuwählen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch die Nährstoffe liefern, die wir brauchen. Deshalb achten wir so sehr auf die Farbe von Gemüse und Obst. Normalerweise weisen diese auf das Vorhandensein ganz bestimmter Nährstoffe hin.

Obst und Gemüse sind oft gelb, grün und rot und die Farben sind sehr hell oder leuchtend. Milchprodukte sind hell, hell oder ganz weiß. Das Fleisch ist rot, rosa oder braun (gebraten). Die Maserung ist beige oder hellbraun. Unser Unterbewusstsein weiß das und ist immer auf der Suche nach dem optisch ansprechendsten und geschmackvollsten. Wenn Sie also Appetit auf ein bestimmtes Lebensmittel, Obst oder Gemüse haben, können Ihnen die Nährstoffe in diesem Lebensmittel zu mangelhaft sein.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein? Design spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle Den Amazon Umsatz steigern Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus? Die Bauhaus Innovation