Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer

0 Comments Blog 01.09.2021 - 16:28 Uhr

Erholsamer Schlaf ist für die körperliche Gesundheit und das seelische Wohlbefinden ebenso wichtig wie Bewegung und ausgewogene Ernährung. Wenn sich Schlafstörungen einstellen oder man nachts wach liegt, ist die richtige Schlafhygiene ein wichtiger Ansatzpunkt. Diese Tipps sorgen dafür, dass die Nächte wieder erholsamer werden.

Bett

So wichtig ist eine gute Decke

Zunächst sollte dafür gesorgt werden, dass im Schlafzimmer die gute Luft und die passende Raumtemperatur vorherrschen. Etwas kühler als am Tag kann es sein. Auch aus diesem Grund lohnt sich gutes Lüften vor dem Einschlafen. Wenn wir jedoch frieren oder schwitzen, wirkt sich das negativ aus. Der Körper kann dann selbst im Schlaf nicht komplett abschalten und schöpft die Erholungsmöglichkeiten nicht voll aus. Es kann sogar passieren, dass wir bei falschen Temperaturen regelmäßig aufwachen und wichtige Schlafphasen unterbrochen werden.

Neben der passenden Matratze sollte deshalb auch eine richtige Decke gewählt werden. Viele Menschen wechseln gezielt zwischen einer dünnen Sommerdecke und einer dickeren Winterdecke. Das sorgt dafür, dass wir im Schlaf nicht schwitzen. Besonders bewährt hat sich zudem die Daunendecke. Sie wird nicht ohne Grund seit vielen Jahrhunderten bereits genutzt. Daunen passt sich der Temperatur des Körpers an. Das führt dazu, dass wir genau richtig gewärmt werden und weder frieren noch schwitzen. Decken von Whitecloudz haben sich auf die Perfektion der Verarbeitung dieses Materials und des Designs spezialisiert.

Persönlichen Ruheraum schaffen

Der nächste Schritt für einen erholsamen Schlaf besteht in der Veränderung des Interieurs. Das Schlafzimmer sollte bewusst als ein persönlicher Ruheraum eingerichtet werden. Bei vielen Menschen ist heute jedoch das Gegenteil der Fall. Sie sind nicht weit vom Bett via Smartphone von der Arbeit abrufbar. Manche blicken auf ein großes Fernsehgerät. Andere auf einen Schreibtisch, auf dem sich die Arbeit stapelt. Das sollte nicht der Fall sein. Es lohnt sich, die Arbeit bewusst in eine andere Ecke oder ein anderes Zimmer zu stellen.

Das Schlafzimmer sollte ein Ruheraum bleiben. Eine Veränderung wird der Mensch bereits unbewusst wahrnehmen. Dann wendet sich die Aufmerksamkeit nicht so schnell den Geschäften des Tages zu. Um das zu gewährleisten, können grüne Pflanzen helfen, die zudem luftreinigend wirken. Auch entspannende Bilder werden von manchen Menschen geschätzt. Vor allem aber zahlt es sich aus, den Raum nicht zu überfüllen. Wer sich hier etwas Platz für sich und seinen Partner gönnt, wird daraus viel Lebensqualität ziehen. Es kann sich auch auszahlen, Wasser oder Lavendeltee für den Abend bereitzustellen. Manche Menschen entwickeln so ihr eigenes kleines Einschlafritual. Rituale strukturieren nicht nur den Tag. Sie können auch beim Schlafen helfen.

Ordnung entspannt

Grundsätzlich sollte auch Ordnung im Schlafzimmer geschaffen werden. Ein aufgeräumtes Zimmer wirkt größer und offener. Zudem mahnt es vor dem Einschlafen nicht an unerledigte Aufgaben zu denken. Es vermittelt dem Menschen ein ruhiges Gewissen darüber, dass er hier einen Platz für sich hat. Nützliche Helfer bei dieser Veränderung sind passende Schränke. Ein guter Schlafzimmerschrank ist erstens so groß, dass er viele Kleider und Dinge in sich aufnehmen kann, so dass diese nicht im Zimmer umherliegen. Zweitens ist er geschlossen. So verbirgt er die aufgeräumten Dinge vor den Blicken der Bewohner und Besucher.

Auch Möglichkeiten zur Regulierung von Licht und Klima können von Vorteil sein. Gerade bei Wohnungen, die direkt unter dem Dach liegen und im Sommer heiß werden, bietet sich eine Klimaanlage an. Das Zimmer sollte über ein dimmbares Licht verfügen. Dieses sanfte Licht kann am Abend langsam abgedunkelt werden. Das sorgt dafür, dass der Körper wahrnimmt, wie der Abend beginnt und Melatonin ausschüttet. Das wiederum leitet eine natürliche Müdigkeit ein.

Fazit

Guter Schlaf ist eine elementare Basis für Lebensqualität und stärkt den Menschen im persönlichen Umgang mit Stress. Mit gezielten Maßnahmen wird das Schlafzimmer zum persönlichen Ruheraum. Zu diesen Maßnahmen zählt die Nutzung einer Daunendecke oder vergleichbar hochwertiger Decken. Zweitens sollte Arbeit aus dem Schlafzimmer verbannt und dieses mit Hilfe von Schränken gut aufgeräumt werden. Drittens haben sich Klimaanlagen und dimmbare Lichtquellen bewährt.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Modedesign im Wandel der Zeit Die Checkliste für einen garantiert perfekten Antrag! Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten Design in der Autobranche: Wie modernes Design den Verbrauch verringern soll Schmuck als zeitloser Klassiker Zeitloser Schmuck – für jede Gelegenheit das passende Geschenk Die Natur als neue Inspirationsquelle: Kreativblockaden überwinden Webdesign für eine erfolgreiche Website Möbeldesignerinnen aus Deutschland Licht Design: In jedem Raum das perfekte Licht So können Freelancer und Angestellte im Home-Office ihr Arbeitszimmer von der Steuer absetzen So schützen Sie Ihren Mac im Jahr 2021 Schachmatt Das Internet verlangt nach Einzigartigkeit Produktvideos und -fotos: Marketing im digitalen Zeitalter Corporate Fashion – Design made in Germany Couchtisch-Designs – Diese Couchtische passen zu jeder Einrichtung Die richtige Beleuchtung als passendes Designelement Gymdesign – Wie CAD bei der Planung hilft Online Sale – Möglichkeiten als Designer im Internet Geld zu verdienen Hebeschiebetüren – Energieeffizient, komfortabel und schick Wie man Cybersicherheit in das Webdesign integriert Trendige Design Inspirationen für Verlobungs- und Eheringe Schmucktrends für Frühling und Sommer 2021 Wie können kleine Goldschmiede im Zeitalter des E-Commerce mithalten? Der Wow-Effekt durch Special Effects Design und Produktion in Zeiten der Globalisierung Der lange Weg zum perfekten Verpackungsdesign Fotografie und Typografie – zwei Schwergewichte in der Werbung Kreative Online Teambuilding Ideen fürs Homeoffice Das moderne Büro im Grünen – aber wie? Die schönsten Luxusuhren – das sind die Lieblinge der Schönen und Reichen 5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen Karrieresprung vom Mitarbeiter zum Chef 5 bahnbrechende minimalistische Designs Zwischen seriös und ausgeflippt: Vorstellungsgespräche in der Kreativbranche Jenseits von 08/15: die kreative Bewerbung Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke