Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an?

0 Comments Blog 15.03.2021 - 11:45 Uhr


Ein gutes Design ist bis ins letzte Detail durchdacht. Bei der Planung einer Lagerhalle handelt es sich um ein komplexes Projekt mit anspruchsvollen Herausforderungen. Neben dem richtigen Standort der Anlage müssen beim Einrichten von Lagerflächen verschiedene Faktoren sowie rechtliche Vorgaben berücksichtigt werden.

Lagerhallen

Innovatives Design in der Lagerlogistik


Die Konzeption eines individuellen Lagerlayouts erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Damit das Lager später seinen Zweck erfüllen kann, dürfen in der Planungsphase auch mögliche Gefahrenquellen nicht übersehen werden. Von großer Bedeutung ist, dass ausreichend Lagerfläche und Rangiermöglichkeiten vorhanden sind. Daher sollten zunächst die wichtigsten Arbeitsprozesse analysiert und in verschiedene Teilprozesse unterteilt werden. Zu einem innovativen Design gehört, Ideen zu entwickeln, wie das Fantasiebüro aussehen könnte. In der Lagerlogistik stellt die verfügbare Lagerfläche das entscheidende Element dar. Bei der Detailplanung gilt es daher, die Aufteilung der Lagerbereiche zu berechnen und dabei auch die Zugänglichkeit, die Materialflüsse sowie mögliche Expansionspläne mit in die Konzeption einzubeziehen. Die Beweglichkeit einer Lageranlage kann durch mangelnde Ausnutzung der Höhe sowie durch die Einsparung von Gängen beeinträchtigt werden. Zu den wesentlichen Bestandteilen einer Lagereinrichtung gehören die zur Lagerung von Waren notwendigen Regalsysteme. Beim Metallregale kaufen für Lager sollte berücksichtigt werden, dass bei individuellen Lagerlösungen die einzelnen Teile exakt aufeinander passen müssen und nicht scharfkantig sein dürfen. Damit ausreichend Stabilität gewährleistet ist, dürfen Metallregale nicht zu weich sein. Da bei Schwerlastregalen zwischen verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Fachböden unterschieden wird, sollte zuvor feststehen, welche Lasten die Metallregale tragen sollen. Es ist bekannt, dass HDF-Holzfaserböden eine hohe Traglast haben, sodass Metallregale mit HDF-Böden vorwiegend in Lagerhallen und anderen Industriegewerben eingesetzt werden, während kleinere Schwerlastregale auch für den Einsatz in anderen Warenlagern oder Vorratskammern geeignet sind. Für die Lagerung feuchter oder öliger Substanzen sind bestimmte Anforderungen zu beachten, sodass Metallregale mit Stahlgitterböden, die als robust gegenüber Korrosion und Feuchtigkeit gelten, geeigneter erscheinen. Zu den weiteren Kriterien für Schwerlastregale zählt die Montage, die möglichst einfach und unkompliziert sein sollte. Bei Schraubregalen muss hingegen mit einer längeren Aufbauzeit gerechnet werden. Darüber hinaus besteht ein gewisses Risiko, dass die Schrauben unter hohen Lasten brechen. Daher werden Schraubregale kaum als Schwerlastregale, sondern eher in Wohnbereichen, in Keller und Garage sowie in Büros und Werkstätten eingesetzt.

Welche Faktoren sind bei Einrichtungsplanung für Lagerhallen zu berücksichtigen?


Bei der Einrichtungsplanung für Lagerhallen sollten typische Lagerrisiken wie nicht markierte Stapler- und Fußgängerwege, schlecht beleuchtete Lagergänge sowie Lagerkreuzungen ohne Verkehrsspiegelsystem vermieden werden. Als ungünstig erweisen sich auch zu hohe, ungerade Stapelhöhen sowie eine unzureichende Beleuchtung. Zu den Gefahren, die grundsätzlich in Lagergebäuden bestehen, zählen nicht erkannte und nicht beseitigte Öl- oder Schmiermittelspuren, da diese für erhöhte Rutschgefahr sorgen können. Unübersichtlich verstautes Lagergut kann zu Verzögerungen der Arbeitsprozesse führen. Nicht ordnungsgemäß befestigte Regale stellen generell ein Sicherheitsrisiko dar. Bei der Planung von Lagerhallen sollten auch mögliche Brandgefährdungen ausgeschlossen werden. Im digitalen Zeitalter spielen flexibel visuelle Identitäten eine große Rolle. Eine gute Planung ist die Grundlage dafür, dass Betriebsprozess effizienter gestaltet werden können. Dennoch sollte auch berücksichtigt werden, dass trotz sorgfältiger Planung immer etwas schiefgehen kann. Ein strukturierter Ablaufprozess ist daher schon in der Planungsphase wichtig. Zukunftsorientiertes Denken kann dabei helfen, innovatives Potenzial in der Lagertechnik zu erkennen und in den Planungsprozess zu integrieren.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT? Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet 6 hilfreiche Tipps für den Garagenbau Ein perfektes Duett: Acrylmalerei und Abstrakte Kunst Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk Kugelschreiber mit Design: Warum es den Unterschied macht Digitale vs. Traditionelle Kunst: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es? Die perfekte Inszenierung von Kunst Handy in Raten zahlen – lohnt es sich? Handyhüllen Designed in Germany Die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland Verpackungsdesign studieren – ein Beruf mit Zukunft Design-Grundlagen für den CBD-Verkauf im Internet Ansätze zur Erstellung des eigenen Online-Magazins Eventmarketing Homeoffice einrichten – kleine Räume optimal nutzen Router-Design und Internetgeschwindigkeit – warum beides zusammenhängt Wie bereitet man den Campingurlaub vor? Produktdarstellung im Onlinehandel Sportliche Aktivitäten für mehr Kreativität Hochwertige Inhalte auf einer Website Schritt-für-Schritt-Bestellung von Visitenkarten So profitieren Unternehmen von psychoanalytischem Coaching Eigenschaften, die ein gutes Design im digitalen Zeitalter erfüllen muss Warum ein modernes Corporate Design so wichtig ist Schluss mit der Aufschieberitis Hochzeitsplanung made in Germany: Genauigkeit und Pünktlichkeit Das ist für den Versand von Designermöbeln wichtig Selbstständigkeit als Ziel? Innovative Ideen, um an Kapital zu kommen – inspiriert durch Serien und Filme Hollenegger Designgespräche – Anregende Ideen für die Zukunft Kreativität in unterschiedlichsten Branchen – Diese Design-Berufe haben Zukunft Digitale oder haptische Werbemittel – was lohnt sich? Design im Detail Heiße Sache – 3D-Ofen produziert Glasdach Trendfarbe Terracotta: Augenblicke voller Wärme Tipps für den Verkauf von hochwertigen Uhren Design und Haustiere – eine immer stärker wachsende Vielfalt Wie der Fortschritt die Arbeit von Designern beeinflusst Flyer für Ausstellungen planen – diese Tipps helfen Design Möbel verkaufen im Internet Diese drei Marketing-Tipps sollte jeder Schlüsseldienst befolgen Die Trendfarben für den Herbst/Winter 2020/21 Das sitzende Arbeitsleben: Schmerz ist normal Freiberuflich durch Corona – das müssen Freelancer jetzt wissen! Landingpage Design: Darauf kommt es an Friseur Design – vom Logo bis zur Einrichtung Beste Online-Kurse: So findet man diese Bilder machen Leute Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause K-Beauty: Was macht den Hype um koreanische Kosmetik aus? Hochwertige Marketing-Werkzeuge für das eigene Unternehmen Starfolder 3D – wenn Dialogpost zeigt, was sie kann Sekundenkleber – was man wissen sollte Die neuen Möbeldesign-Trends für 2020 Fünf Tipps für ein gutes Portfolio Wohngebäudeversicherung abschließen: Kosten & Leistungen im Vergleich Was das Design des Bitcoin-Logos aussagt