WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT?

0 Comments Blog 22.03.2021 - 12:28 Uhr

SUBLIMATIONSDRUCK

Der Sublimationsdruck ist nichts Neues. Jedoch spielt er eine wichtige Rolle im Leben der Druckereien und anderer Unternehmen, die sich mit Druck beschäftigen. Diese Art des Drucks gehört zu den beliebten Verfahren der Druckindustrie, weil das Sublimationsverfahren eine digitale Transferdrucktechnologie ist, die eigentlich die perfekteste Qualität bietet!

SUBLIMATIONSDRUCK

TECHNOLOGIE

Es geht um ein Druckverfahren, bei dem ein Material (i.allg. Stoff) mit verschiedenen grafischen Motiven sublimiert wird. Die Technologie besteht aus 5 Grundpfeilern: Tintenstrahldrucker, Hitzepresse, Sublimationstinte, Sublimationspapier und die gewünschte Druckoberfläche. Grundlegend wird eine spezielle hitzeempfindliche Farbe verwendet, damit wird die Spezialfolie bedruckt. Dank genügender Wärme (ab. 150°) kann der Farbe mit dem Stoff diffuseren. Die Grafiken werden unter Verwendung einer Hitzepresse bei 190-200 ° C für 60 Sekunden bei einem Druck von etwa 5 bis 6 bar heißgepresst. Wenn sich eine Sublimation entwickelt, beginnt die Tinte auf Wasserbasis auf dem Papier unter dem Einfluss von Wärme zu verdampfen. Mit Hilfe des Drucks kann sich der Dampf nur in einer Richtung und sehr konzentriert bewegen, dadurch erhalt man eine geeignete Grenzlinie. Die bedruckte Oberfläche, die mit Sublimationsdruck entsteht, bleibt genauso hell und glatt wie die nicht bedruckten. Die Tintenmoleküle werden einem strukturellen Bestandteil des Druckobjekts bilden, wodurch der Druck dauerhaft wird.

SUBLIMATIONSVERFAHREN

VORTEILE DES SUBLIMATIONSDRUCKS

  • die grafischen Motive sind kontinuierlich;
  • keine Farbe versammelt sich auf dem Grundstoff, der Stoff bleibt glatt;
  • die Farben sind extrem lebhaft und lebensnah;
  • echte Farbtöne können ohne die Verwendung von digitaler Nachbearbeitung oder spezieller Techniken erzielt werden;
  • die Druckoberfläche wird völlig bedeckt, Ränder bleiben keine übrig;
  • da sich der Sublimationsfarbstoff nicht nur auf der Oberfläche des Grundmaterials, sondern auch in seinen Poren befindet, sind sie resistent gegen Reinigung und Waschen.

SUBLIMATION

VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Hochglanzpapiere

    Die Fotos, die mit einem Sublimationsverfahren auf dem Fotopapier gedruckt wurden, haben herkömmliche Drucke – aufgrund besserer Qualität und Widerstandsfähigkeit an mehreren Stellen – verdrängt, beispielsweise beim Drucken von ID-Kartenbildern (sogar direkt auf einer Plastikkarte). Desktop-Sublimationsdrucker sind zu einem Favoriten von Eventfotografen geworden, da die Fotografen dank der sofortigen und hochwertigen Abruffunktion die Fotos verkaufen können, die bei einem bestimmten Event vor Ort aufgenommen werden und sie nur eine minimale Hardware benötigen.

  • Textilmaterialen

    Textilien (Polyester oder andere synthetische Materialien) verwenden speziell den Sublimationsdruck. Mit dieser Technologie werden heutzutage T-Shirts, Molinos,  Schlüsselanhänger,   Festivalbändchen,  Schlüsselbänder, Sportbekleidung und Flaggen gedruckt.

  • Andere Werkzeuge

    Die bedruckbaren Objekte können aus verschiedenen Materialien (Metall, Holz, Porzellan oder Glas) und Formen bestehen. Eine spezielle Lackbeschichtung und Vorbehandlung ist jedoch Anforderung für den Sublimationsdruck. Es ist ein beliebtes Verfahren zum Drucken von Souvenirs (z. B. Tasse, Puzzle, T-Shirts oder Flagge mit eigenem Druck bedrucken), berücksichtigt die kurze Zeit.

SUBLIMATIONSDRUCK

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Die Druckgeschwindigkeit ist begrenzt, da sie von der Größe der bedruckenden Oberfläche abhängt und der Prozess selbst thermischen Veränderungen im Druckkopf unterliegt, deren Wärme zum Aufbringen des Toners erforderlich ist. Das Erhitzen des Kopfes (um dunklere Farben zu drucken) ist einfacher, weil dies mit Elektrizität möglich ist. Der Abkühlvorgang (um hellere Farben zu drucken) dauert jedoch länger, selbst wenn der Druckkopf über einen Lüfter oder einen direkt angeschlossenen Kühleinheit verfügt. Dieses Problem wurde bei den neueren Druckern behoben, mit der Integration mehrerer Druckköpfe. Während eine Druckkopf abkühlt, kann der andere weiter drucken.

Ein großer Vorteil ist, dass das Produkt nach dem gewünschten Druck vollständig trocken wird, also sofort verwendbar.

Im Druckprozess werden zwei Arten von Tinten verwendet. Eine – und gleichzeitig die beliebteste – ist die Sublimationstinte auf Wasserbasis, die sowohl in Desktop- als auch in großformatigen Seitendruckern verwendet werden kann. Die andere ist die Lösungsmittel-Sublimationstinte, die in Großformatdruckern verwendet wird.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an? Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet 6 hilfreiche Tipps für den Garagenbau Ein perfektes Duett: Acrylmalerei und Abstrakte Kunst Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk Kugelschreiber mit Design: Warum es den Unterschied macht Digitale vs. Traditionelle Kunst: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es? Die perfekte Inszenierung von Kunst Handy in Raten zahlen – lohnt es sich? Handyhüllen Designed in Germany Die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland Verpackungsdesign studieren – ein Beruf mit Zukunft Design-Grundlagen für den CBD-Verkauf im Internet Ansätze zur Erstellung des eigenen Online-Magazins Eventmarketing Homeoffice einrichten – kleine Räume optimal nutzen Router-Design und Internetgeschwindigkeit – warum beides zusammenhängt Wie bereitet man den Campingurlaub vor? Produktdarstellung im Onlinehandel Sportliche Aktivitäten für mehr Kreativität Hochwertige Inhalte auf einer Website Schritt-für-Schritt-Bestellung von Visitenkarten So profitieren Unternehmen von psychoanalytischem Coaching Eigenschaften, die ein gutes Design im digitalen Zeitalter erfüllen muss Warum ein modernes Corporate Design so wichtig ist Schluss mit der Aufschieberitis Hochzeitsplanung made in Germany: Genauigkeit und Pünktlichkeit Das ist für den Versand von Designermöbeln wichtig Selbstständigkeit als Ziel? Innovative Ideen, um an Kapital zu kommen – inspiriert durch Serien und Filme Hollenegger Designgespräche – Anregende Ideen für die Zukunft Kreativität in unterschiedlichsten Branchen – Diese Design-Berufe haben Zukunft Digitale oder haptische Werbemittel – was lohnt sich? Design im Detail Heiße Sache – 3D-Ofen produziert Glasdach Trendfarbe Terracotta: Augenblicke voller Wärme Tipps für den Verkauf von hochwertigen Uhren Design und Haustiere – eine immer stärker wachsende Vielfalt Wie der Fortschritt die Arbeit von Designern beeinflusst Flyer für Ausstellungen planen – diese Tipps helfen Design Möbel verkaufen im Internet Diese drei Marketing-Tipps sollte jeder Schlüsseldienst befolgen Die Trendfarben für den Herbst/Winter 2020/21 Das sitzende Arbeitsleben: Schmerz ist normal Freiberuflich durch Corona – das müssen Freelancer jetzt wissen! Landingpage Design: Darauf kommt es an Friseur Design – vom Logo bis zur Einrichtung Beste Online-Kurse: So findet man diese Bilder machen Leute Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause K-Beauty: Was macht den Hype um koreanische Kosmetik aus? Hochwertige Marketing-Werkzeuge für das eigene Unternehmen Starfolder 3D – wenn Dialogpost zeigt, was sie kann Sekundenkleber – was man wissen sollte Die neuen Möbeldesign-Trends für 2020 Fünf Tipps für ein gutes Portfolio Wohngebäudeversicherung abschließen: Kosten & Leistungen im Vergleich Was das Design des Bitcoin-Logos aussagt