Projekt

Max Cooper – Impacts

Konzept
Die Arbeit “Impacts” zeigt, welche Auswirkungen unterschiedliche Lebenssituationen auf den Menschen haben können. In einer abstrakten Sprache visualisiert das Video, wie jeder Mensch durch Erfahrungen und Rückschläge, sich immer wieder neu aufrichten und formen kann. Jeder durchlebt in seinem Leben sowohl positive, als auch negative Phasen und die Erfahrungen daraus formen unseren Charakter. Auch aus negativen Rückschlägen kann man positive Energie gewinnen und dadurch neue Impulse an unsere Umwelt weitergeben.
Sobald man die Arbeit auf die aktuelle Lage unserer Gesellschaft bezieht und global sieht, kann man in ihr auch noch ganz andere Aspekte entdecken. Der Kapitalismus, welcher wie eine Maschine das Denken vieler Menschen beeinflusst und doch oftmals mehr Leid als Glück in unser Inneres bringt.
Oder auch die Abhängigkeit vom schwarzen Gold und anderen Rohstoffen, die den politischen Eliten unweigerlich Macht und Kontrolle über die Entwicklung unserer Gesellschaft gibt.

Design
Die Struktur der Maschine wurde aus den einzelnen Tonspuren entwickelt. Für jede Spur entwickelte ich ein Instrument, welches sich auf die Dynamik der Audiofrequenz bewegen kann. Visuell beschloss ich einen anderen Weg zu gehen, als es oft im Bereich der elektronischen Musik der Fall ist. Und entwickelte den Look der Maschine aus alten Dampfmaschinen und anderen wissenschaftlichen Geräten, welche früher ein Bestandteil unserer Geselschaft waren. Entstanden ist ein komplexes Konstrukt aus moderner Sound und Animatons Technik, welche mit Artefakten unserer Vergangenheit interagiert. Realisert wurde das Video mit 3D Technik, Flüssigkeitssimulation und Posteffekten.

Video
Dmitry Zakharov

Musik
Max Cooper