Projekt

Fleisch – Ein Buch über Fleischkonsum und seine Folgen

Meine Arbeit befasst sich anhand von Infografiken und Illustrationen mit Fleisch und den weltweiten Zusammenhängen des Fleischkonsums. Das Thema wurde als Buch mit integrierter Plakatserie und insgesamt über 100 Grafiken umgesetzt. Dafür habe ich einen Stil gewählt, der grafisch, objektiv, aber gleichzeitig ästhetisch und unterhaltsam ist.

Es geht mir in der Arbeit weder darum Fleisch zu verherrlichen, noch es zu diffamieren, sondern so neutral wie möglich darüber zu berichten. Das Buch soll Spaß machen, dabei informieren und mit den Übersichtsplakaten einen leichten Einstieg bieten. Der Zwang chronologischen Lesens wird dadurch genommen.

Für mich persönlich spielt Wissensvermittlung durch Design eine wichtige Rolle, um dadurch einen Mehrwert zu schaffen, aber welche Schlüsse der Betrachter aus den Informationen zieht, bleibt allein ihm überlassen.

Bachelorarbeit von Lena Dirscherl
http://lenadirscherl.com

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Design, WS 2013/14
Betreuung durch Prof. Burkhard Vetter