Projekt

Fischer’s Archiv: 20 Jahre

Fischer’s Archiv dokumentiert seit 20 Jahren Kampagnen. Von Lucky Strike bis Hornbach. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres veröffentlicht Fischer’s Archiv deshalb eine Sonder-Ausgabe zum 20-jährigen Bestehen. Die Aufgabe: für viel Aufmerksamkeit und Überraschung zu sorgen und dadurch neue Zielgruppen zu erreichen (Führungskräfte aus den Top-Agenturen), um die Bekanntheit des Magazins zu erhöhen.

Wir involvieren die Leser dieser Ausgabe direkt und fragen Größen der Deutschen Werbung nach einem ehrlichen Statement: »Never Twenty again« or »Twenty again«?

Die sehr persönlichen Geschichten sind individuell und mit wenigen Stilmitteln typografisch inszeniert. Die abwechslungsreichen Doppelseiten setzen einen Kontrapunkt zum gewohnten Layout und den vielen Bildstrecken des Magazins. Die Beiträge sind laut oder leise, fallen buchstäblich aus dem Raster. Der kraftvolle aber dezente Einsatz einer Sonderfarbe klammert die Geschichten und gibt Struktur. #laut #fröhlich #feiern #wie20eben. Nach dem Motto: Zwanzig? Sind wir. Feiern? Tun wir!

Auftraggeber
One to One Media

Agentur
Karl Anders

Creative Direction
Claudia Fischer-Appelt

Art Direction
Ann Eckert
Rasmus Bruning

Design
Ann Eckert
Rasmus Bruning
Natalie Glück

Konzept
Claudia Fischer-Appelt
Lars Kreyenhagen