Projekt

Ungebunden – vier Wohnungslose in Berlin

Innerhalb eines Semesters entstand ein Buch zu einer prekären gesellschaftlichen, persönlichen, kulturellen oder politischen Lage, vom Inhalt bis hin zur gestalterischen Umsetzung.

»Ungebunden« stellt vier der rund 12.000 Wohnungslosen in Berlin vor – Menschen am Rand unserer Gesellschaft, die man oft nur im Vorbeigehen registriert. Sie erzählen hier von ihrer Herkunft, Begleitern und dem wichtigsten Besitz und schildern ihre Vorstellung von »Zuhause«.

Das Buch ist nicht gebunden und wird durch eine Paketschnur zusammengehalten. Uunterschiedliche Papierfarben erleichtern die Orientierung. Die Form spiegelt den Inhalt – und somit das ungesicherte Dasein der Befragten.

Hauptprojekt von Franziska Panitz im 5. Semester (WS 2014/15) an der HTW Berlin bei Torsten Köchlin.

Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Optimale Designs für die wirksame Werbung Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab Schöner Wohnen mit Holz: Warmes Ambiente trifft volkstümliche Handwerkskunst Werbegeschenke für wichtige Kunden Was dient Designern als Inspiration für ihre Produkte? Responsive- und Mobile-Webdesign: Google möchte mobile Surfer zufriedenstellen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40