Projekt

Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Weltsicht und Wissen um 1600

Anlässlich der Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Weltsicht und Wissen um 1600“ der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) im März 2016, hat Preuss und Preuss eine Kampagne entwickelt, die einige der kuriosesten unter den mehr als 560 ausgestellten Exponaten zelebriert.

Nina Preuss (GF), Michael Preuss (GF/CD), Johannes Keil (Text), Christoph Laurisch (Art Direction), Franka Eberlein (Beratung), Hanna Schneider (Projektmanagement)

Agentur
Preuss und Preuss