Projekt

Hopfengut No20

Hopfen gut, alles gut! In diesem Sinne wurde für das Hopfengut No20 in Tettnang, dem „Hopfen-Mekka“ der Welt eine stimmige Marke entwickelt. Vom Logo, über die Flaschenwahl, die Etikettierung bis hin zu vielen weiteren Corporate Design Details wurde ein stimmiges Paket für das Hopfengut geschnürt. In der traumhaften Landschaft im Hinterland des Bodensees lassen sich feine Tropfen frisch Gebrautes genießen, deren Herstellung im Museum genauer studieren und am Ende möchte man am liebsten von jeder Rezeptur ein oder zwei Flaschen mit nach Hause nehmen – ja das geht, ab jetzt im eigenen Laden!

Konzeption & Gestaltung
Atelier 522

Webdesign für verschiedene Usergruppen erstellen Schlaf Design für eine rastlose Gesellschaft – Eindrücke von Querdenkern und Kreativen Fenster – Abstand von bisherigen Standards Nähschule – verschiedene Sticharten ermöglichen unterschiedliche Designmerkmale Praktische Waschtipps – so verschwinden Flecken von Kinderkleidung Die 8 wichtigsten Wohntrends 2019 Offline- versus Onlinemarketing Erlebt das DDR-Design ein Revival? Toilette wird durch neue Technik zum Designprodukt Mit Ätztechnik zu perfekten Werbeartikeln Made in Germany – deutsche Hersteller präsentieren Produkte mit Top-Design Kreative Jobs: Designer zieht es in deutsche Großstädte Möbeltrends 2019: Spagat zwischen Naturmaterialien und alten Bekannten Wie der Einstieg zum Modedesign gelingen kann Hochwertigkeit und Qualität – Zeichen deutscher Arbeiten Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet 10 nützliche Online-Tools für Designer Fünf Tipps, wie Freelancer ihre Kreditchancen verbessern können Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Lesen für die finanzielle Weiterbildung Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen