Projekt

Travel Bug

Viele von uns haben das Verlangen dem täglichen Wahnsinn zu entkommen. Vor allem junge Leute wollen etwas Neues erleben und träumen von einer Reise um die Welt. Aber wie startet man die Planung und Organisation von so einem großen Abenteuer? Wie viel wird es kosten, was darf auf keinen Fall fehlen und am wichtigsten: wo geht es überhaupt hin?

Travel Bug ist ein Wendebuch und besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil »Der Weg ins Abenteuer« gibt Hilfestellung zur Planung der Reise. Der zweite Teil »Eine Reise um die Welt« handelt von den bewährtesten Reiserouten durch alle Kontinente.

Das Design meiner Semesterarbeit basiert auf den schlichten Layouts von typischen Reiseratgebern. Doch während dieses Buch wertvolle Tipps beinhaltet, ist es auch ein persönliches Reisetagebuch. Die Scribbles sollen den Leser dazu inspirieren, eigene Erfahrungen, Gefühle und Gedanken während der Reise festzuhalten.

»Travel Bug« gibt jedem das Gefühl von Fernweh und hat alles was man braucht, um sein großes Abenteuer zu starten.

Vielen Dank an Mitglieder der DZG für interessante Gespräche, inspirierende Geschichten aus der ganzen Welt und faszinierende Bilder.

Design
Lara Resch

Projektbetreuung
Lars Harmsen
FH Dortmund

Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Als Deutscher Französisch lernen Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Touchpens für Smartphones und Tablet Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Mit Designhüllen Geld verdienen Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 5 Geschenkideen mit Individualität Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Schöner Wohnen mit Holz: Warmes Ambiente trifft volkstümliche Handwerkskunst Wie Du als Designer auf Crowdsourcing-Portalen Erfolg hast 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40