Projekt

We Are Posters

Eine virtuelle Plakatausstellung inspiriert von drei Designern. Jasper Morrison, Philippe Starck und Ed Ruscha. Jeder von Ihnen symbolisiert eine bestimmte Herangehensweise an Design. Jasper Morrision steht für »super normales design« – sehr schlicht und funktional – weiße Plakate mit schlichter schwarzer Typografie. Philippe Starck ist ein Vorbild für »super fancy design« – auffällig, außergewöhnlich und knallig. Die farbigen Hintergründe und die vielseitigen Animationen sind in Anlehnung an ihn entstanden. Ed Ruscha brachte die künstlerische Komponente in unser Projekt. Durch ihn haben die Plakate den letzten ästhetischen Touch bekommen. Es sind 27 Plakate entstanden. Ein Plakat für jeden Buchstaben im ABC und ein Plakat für das Jahr 2016. Die Design- und Lebensweisheiten auf den Plakaten sind Zitate von den Designern. »We are Posters« funktioniert statisch analog, animiert digital und auch in Virtual Reality. Wir hoffen, sie gefallen Euch. Ganz viel Spaß beim Anschauen!

Gestaltung
Alissa Beer
Masha Kornienko

Betreuung
Prof. Jo Wickert
HTWG Konstanz