Projekt

Loop

Kennengelernt haben sich Fabian Stock und Julian Baehr bei TEDx Münster 2015. Julian Baehr hielt dort einen Vortrag über Veränderungen in Bezug auf die Verwendung und den Verbrauch von Kunststoffen. In seinem Talk zeigte er auf, dass die Biopolymer Polyhydroxybuttersäure (Phb) viel nachhaltiger sei als herkömmliche Kunststoffe. Das Thema und die Ideen von Julan Baehr inspirierten Fabian Stock zu seiner Bachelorarbeit: er entwickelte das Corporate Design für eine Firma, die phb aus Kunststoff produziert. Neben der  visuell ausformulierten Identität entstand auch eine analoge mediale Umsetzung, um jüngeren Bezugsgruppen, ein für sie schon relevantes Thema, noch näher zu bringen.

Damit etablierte er Loop als neue Marke, um aufzuzeigen dass nachhaltige Denkweise der richtige Weg ist. Es gibt Alternativen zu Kunststoff. Er schaffte es, ein greifbares und authentisches Gefühl, analog zu übersetzen.

Bachelorarbeit
Fabian Stock

Betreuung
Prof. Rüdiger Quass von Deyen
FH Münster

Projektbeschreibung und Fotos
Prof. Rüdiger Quass von Deyen