Projekt

Dream for Sale

Dream for Sale ist eine Geschichte über Menschen, die an einem verlorenen Ort leben: der Salton Sea. Durch einen Dammbruch entstanden, bildet der Salton Sea den größten See Kaliforniens mitten in einer Wüste. Ein Salzsee in einem eigentlich lebensfeindlichen Raum. In den 1950er Jahren gab es große touristische Erschließungspläne, welche nie umgesetzt wurden. Die Gegend kämpft heute mit Umweltproblemen, die durch den Menschen geschaffen wurden. Doch der Glaube daran, durch den eigenen Willen, die eigenen Fähigkeiten und ohne Anleitung einer Obrigkeit zum Erfolg zu kommen, überwiegt – Ein Grundgedanke des heutigen Selbstverständnisses der Amerikanischen Gesellschaft. Anhand eines Fotoessays in Buchform werden verschiedene dort lebende Protagonisten, die Gegend und der gesellschaftliche Wandel dargestellt. Der fotografische Essay ist ein sozialer Kommentar.

Die Postkarten sind original Scans aus den 60ern. Die Vorderseite ist hierbei mittels Siebdruck mit einer Glanzschicht überzogen worden um der Haptik einer echten Postkarte gerecht zu werden.

Editorial Design
Daniel Ludwig

Fotos
Martin Lamberty