Projekt

Unexpected

Unexpected ist ein Kurzfilm bestehend aus verschiedenen Szenen, die mit den Erwartungen und Erfahrungen der Zuschauer interagieren. In diesem Film werden Alltags Situationen nachgestellt, wobei zuvor die physischen und teilweise visuellen Eigenschaften von alltäglichen Objekten verändert wurden. Durch diese Veränderung entstehen Handlungen, die somit nicht mehr mit den Erfahrungen der Zuschauer einhergehen und in der Realität nicht gewöhnlich sind. Dieser Film behandelt den humorvollen Umgang zwischen realen und surrealen Momenten und zeigt einen spielerischen Umgang mit Farbe, Ästhetik und Emotionen.

Diese Arbeit entstand im Rahmen des Intermediate Projektes an der Köln International School of Design und wurde von Prof. Nina Juric im Lehrgebiet Image&Motion betreut.

Designer
Matthias Grund