Projekt

Die Signatur – Corporate Design

Die Signatur ist das neue Designbüro von Philipp Schilli (33) aus Moosburg an der Isar. Seit April diesen Jahres hat er sich aus seinem 15-jährigem Werbeagentur-Leben in Erding verabschiedet und arbeitet nun als eigener Kopf in seinem Büro.

Mit seinen Projekten legt er viel Wert auf eine einheitliche, moderne Erscheinung und viel Handarbeit in Kombination mit einem hochwertigem Druck.

Die Basisausstattung und das aktuelle Referenzmailing gibt es vorerst in einer limitierten Auflage von knapp 250 Stück – in Schwarzmatt / Neon-Orange.

Die Referenzkarten sind eine Zusammenstellung aus seinen Projekten von Behance.

Ohne viele Worte, bekommen die Interessenten hier ein hochwertiges Paket mit zehn Projektkarten und individuellen Projektdetails auf der Kartenrückseite.

Zusammen mit der Druckerei wurde ein kräftiges Neon-Orange realisiert. Das soll in erster Linie auffallen.

Das Briefpapier ist nicht im klassischen Stil gefalzt. So erscheint beim Öffnen erst der leuchtende Hintergrund der Briefpapierrückseite.

“Ich versuche mit diesem Mailing und dieser agressiven und modernen Erscheinung in Farbe, Form und Typo, zeitlos zu wirken und eine Kombination aus konservativem und gewagtem Design zu schaffen. Die Überbleibsel aus meiner nebenberuflichen Zeit mit Kobes-Desugb, finden sich in einem dezenten Prägesiegel wieder, welches auf den Rechnungen platziert und mit meiner Signatur unterzeichnet wird. Damit schätze ich die Handarbeit und sage meinen Kunden – Danke.”