Projekt

Einz30

Von der Idee über das Design bis zur Herstellung – hier kommt alles aus einer Hand. Als Tischlermeister und Inhaber des Einz30 besitzt Mathias Scheffel ein ausgeprägtes Gespür für das Element Holz. Aus diesem Grund entstehen im Holzatelier unverwechselbare, langlebige Unikate aus Massivholz. Entscheidend sind dabei nicht nur die unterschiedlichen Eigenschaften des jeweiligen Holzes, sondern auch das notwendige ästhetische Feingefühl, die Sensibilität und langjährigen Erfahrungen im Umgang mit dem Werkstoff. Die Hingabe und Leidenschaft, mit der Mathias Scheffel jedes einzelne Möbelstück anfertigt, wird förmlich spürbar und offenbart sich in der Perfektion seiner Produkte.

Neben der Werkstatt wird es zukünftig ein Café mit integriertem Hofladen geben, welches zum Verweilen einläd. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Übernachtung in komfortablen Pensionszimmer mit hochwertigem Interieur – aus Massivholz versteht sich. Dies macht das Konzept des Einz30 so einzigartig und den Besuch im Erlbachtal zu einem einmaligen Erlebnis.

Art Direction
Dreizehn & Fünf

Fotografie
Peter Eichler