Projekt

Modular Lettering. Jam session with Birgit Palma & Daniel Triendl

Ein Workshop über die Erstellung einer eigenen Typografie – mit einem modularen Raster-Preset, welches von den Künstlern vorbereitet wurde. Die Umsetzung und grafische Interpretation der geometrischen Elemente ist dabei das Wesentliche: Während die Auswahl der Module für jeden Workshop gleich bleibt, hat jeder erstellte Buchstabe aufgrund der unterschiedlichen Interpretationen der Workshopteilnehmer einen individuellen Look. Die Workshops fanden zusammen mit Adobe Deutschland bei Typo Berlin und Forward Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.

Das Konzept bestand darin, eine digitale Echtzeit-Zusammenarbeit zwischen den Künstlern und den Workshop-Teilnehmern zu schaffen. Die für den Workshop erstellte Schrift basiert auf einem modularen Raster. Es besteht aus einfachen geometrischen Formen, die mit den Adobe Creative Cloud Libraries überarbeitet werden können. Jeder Workshop-Teilnehmer hatte die Aufgabe, verschiedene Formen zu entwerfen und in Echtzeit zu aktualisieren. Im Laufe der Zeit konnte man sehen, wie sich das Alphabet zusammen mit den Entwürfen aller Teilnehmer entwickelte. Da die Elemente aufgrund der Ähnlichkeit mehrerer Buchstaben unterschiedlich oft in verschiedenen Buchstaben verwendet werden, verstärken sie das Gefühl, kollektive Kunst zu schaffen.

Agentur
Faktor3

Designer
Birgit Palma
Daniel Triendl