Projekt

Gespür für Stein

Die Münchner Brand Design Company sichert sich den Auftrag per Direktvergabe und entwickelt einen so authentischen wie emotionalen Auftritt für den Marktführer.

Die Historie von Godelmann ist eine Erfolgsgeschichte über drei Generationen hinweg: Mit unerschöpflicher Experimentierfreude, jahrzehntelangem Know-how und leidenschaftlicher Begeisterung für den Werkstoff Beton, erfindet das Familienunternehmen sich und seine Produkte immer wieder neu. Um seine Position als Marktführer zu stärken und seine Kompetenzen in Zukunft noch klarer zu kommunizieren, vertraut Godelmann ab sofort auf die strategische und kreative Expertise von Zeichen & Wunder.

Im Anschluss an gemeinsame Workshops zur Justierung der Markenidentität, entwickelten die Münchner Markenstrategen im ersten Schritt den unverwechselbaren Claim „Die Stein-Erfinder“. Dieser formuliert ganz klar, was Godelmann ausmacht: nämlich Erfindergeist und Innovationskraft. Zugleich kommuniziert der Claim aber auch das Kundenversprechen: nämlich den individuellen Stein für individuelle Bedürfnisse.

Im zweiten Schritt überarbeitet und vereinheitlicht Zeichen & Wunder das Corporate Design. Logo, Schriftzug und Farbigkeit haben bereits neue Gestalt angenommen. Eine emotionale Bildsprache und ein anspruchsvolles Design, das zu den mehrfach ausgezeichneten Godelmann-Produkten passt, werden langfristig in allen Kanälen zum Einsatz kommen. Und sowohl B2C- als auch B2B-Kunden in Print, Online oder im Raum noch mehr für das überraschend feinsinnige Thema Stein begeistern.

„Der Mittelstand erkennt mehr und mehr, wie wichtig ein professioneller und dem Markenkern entsprechender Auftritt ist. Godelmann ist hier sicherlich einmal mehr der Branchen-Vorreiter“, erklärt Marcus von Hausen, geschäftsführender Gesellschafter von Zeichen & Wunder. „Umso mehr freuen wir uns über die aktuelle und zukünftige Zusammenarbeit mit diesem designaffinen Qualitätsunternehmen.“

Agentur
Zeichen & Wunder