Projekt

Habitat – Vom Mensch geprägte Lebensräume

Das Fotobuch »Habitat« beschäftigt sich mit den menschlichen Eingriffen in natürliche Lebensräume – von landwirtschaftlichen Flächen bis zu Straßenkreuzungen, vom Tagebau bis zu Wasserstraßen. Die Fotos sind nach übergeordneten Fragen sortiert: Wo bauen wir Rohstoffe ab, wie beeinflusst die Landwirtschaft die Natur, wie verändern Verkehrswege unseren Lebensraum? Diese Fragen werden in fünf Kapiteln mit 90 Fotografien sowie einigen repräsentativen Fakten und Infografiken beantwortet, die durch Überlagerung eines Bildes hinzugefügt werden können. Die Fotos verlassen den üblichen Blickwinkel, um unseren Lebensraum aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Wenn wir den Ort, an dem wir Leben verstehen, werden wir ihn in Zukunft vielleicht auch nachhaltiger gestalten.

Fotografie & Gestaltung
Tom Hegen

Druck
Eberl Print