Projekt

Echokammer

Die Digitalisierung steht für Erweiterung, neue Möglichkeiten und Freiheit. Doch sie hat auch ihre Schattenseiten. Wir leben heute in einer digitalen Welt, in der Online und Offline immer mehr miteinander verschmelzen. Was zunächst erstmal nichts Schlechtes heißen muss. Wir können von überall und jederzeit mit jeder Person in Kontakt treten. Das Internet und die sozialen Medien erweitern also die Räume der Kommunikation. Doch sie verändern auch unsere Identität und unser Verhalten.

»Ich kommuniziere, also bin ich.«
– Timothy Garton Ash

Dabei bleibt der soziale Austausch völlig auf der Strecke und wir entfernen uns voneinander. Wir zirkulieren zunehmend in homogenen Kreisen, anstatt den Informationsaustausch zwischen verschiedenen Gruppen zu suchen. Wenn die Informationen, die wir erhalten regelmäßig nur auf unsere Präferenzen ausgerichtet werden, wird uns die Möglichkeit genommen, eine Meinungsvielfalt gespiegelt zu bekommen. Erst durch Meinungsvielfalt entsteht jedoch eine gesunde Gesellschaft. Dieses Phänomen der gesellschaftlichen Entfremdung und wachsenden Ichbezogenheit, nennt sich Filterblase oder auch Echokammer.

Masterthesis – Sommersemester 2017 – Hochschule Düsseldorf

Konzeption und Gestaltung
Claudia Stollenwerk
Miriam Keil

Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Customization – individuelle Kleidung schaffen Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Die Wohnung ins rechte Licht rücken Schöner Wohnen mit Holz: Warmes Ambiente trifft volkstümliche Handwerkskunst Hiphop, Streetart und Mode made in Germany Kennzeichen-Design aus Deutschland: 3D Lettern Carbon Look – Ein alltägliches Produkt wird stylish Vorhang auf für: Trends, Stoffkunde und Raumgestaltungsmöglichkeiten 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40