Projekt

Deutscher Ring Krankenversicherung Brand Relaunch

Im August 2017 verschmolz die Deutscher Ring Krankenversicherung mit der Signal Iduna. Die Folge: Überschneidungen beider Marken bei Produkten und Zielgruppen, eine eindeutige Abgrenzung des Angebots fehlte.

Doch nach intensiver Markt- und Zielgruppenanalyse wurde die Traditionsmarke neu belebt. Als Spezialmarke innerhalb des Signal Iduna Konzerns bietet die Deutscher Ring Krankenversicherung ausgewählte neue Höchstleistungstarife, wie Deutschlands erste “echte” Premium-Krankenversicherung Prime.

Um die Transformation von der herkömmlichen Versicherung zur spezialisierten Premium-Marke sichtbar zu machen, wurde ein neuer Markenauftritt entwickelt, der zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte konsequent die Kraft des Markennames freisetzt: Der Ring, in seiner Proportion aus der klassischen Bildmarke herausgelöst, bildet die Basis für Bild- und Formsprache und wird so zum ikonischen Markenelement. So entstand eine Brand Identity mit einer ganz neuen Eigenständigkeit, und das im konservativen Versicherungsmarkt.

Agentur
Grosse Liebe

Konzept
Ursula Schneider

Design
Christopher Stahl

Text
Sonny Müller, Gunnar Wagner

Projektmanagement
Florian Gießmann

Fotografie
Patrick Schwalb u.a.