Projekt

Packaging – Erfurter Braukeller

Der Erfurter Braukeller braut in eigener Herstellung feste und individuelle Abfüllungen. Die Etiketten der einzelnen Biere sollten zeitgemäß kultig, aber auch regional historisch angehaucht sein. Das Konzept dahinter spiegelt die Sagenwelt Erfurts, deren Sehenswürdigkeiten und Geschichte wieder. Die Namen der Biere gehen auf Sagen zurück, welche in Kurzform auf dem hinteren Teil des Langetikettes zu finden sind. Der Font und die entsprechende Illustration sind modern umgesetzt. So entsteht eine Verbindung aus Stadtgeschichte, Regionalität und Moderne. Die technische Umsetzung der laugenlöslichen, selbstklebenden Etiketten ermöglichen dem Brauer eine schnelle und unkomplizierte Anbringung ohne Rückstände.

Entstanden sind vorerst 3 Etiketten: Nachtwächter (Schwarzbier), Domspuk (Kellerbier) und Jedermann (individuelle Abfüllung). Die Besonderheit bei dem Etikett “Jedermann” ist die zusätzlich individualisierbare Beschriftung. Der Brauer kann nach Belieben die Biersorte, den Alkoholgehalt, die Zusatzstoffe und die Farbe des Bieres auf dem Etikett händisch eintragen bzw. ankreuzen. So hat jede Abfüllung seinen eigenen Charakter und verstärkt den persönlichen Bezug zum Kunden. Der zusätzliche Verkauf in Erfurter Feinkostläden ist geplant, jedoch soll das Produkt nicht im Handel gelistet werden und so ein kleines Unikat bleiben.

Agentur
Vielwert

Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Als Deutscher Französisch lernen Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Mit Designhüllen Geld verdienen Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten Klick mich – Die Kunst der Landingpage Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40