Projekt

Rebranding Markgräfler Winzer

Die Entscheidung unseres Efringern-Kirchener Kunden, seinen Namen zu ändern und damit Position zu beziehen, hatte ‘unseren Segen’ von Anfang an.

Und Ebenso eine Ansage zur Power von Genossenschaften, bewusst auch in Richtung Markt. Denn Marke macht nur Sinn, wenn Sie mit Qualität verbunden wird. Das Produkt kann das schon lange, nur das Branding hinkte seit ein paar Jahren etwas hinterher.

Dem durften wir uns annehmen und zwar vollumfänglich. Genau das lieben wir. Die Reise war eine Challenge mit vielen Zwischenstationen. In manche Regionen mussten wir uns behutsam vortasten. Doch unsere Winzer haben uns mitgenommen, manchmal auch bei der Hand und am Ende kann sich sehen lassen, was wir gemeinsam entwickelt haben. Das Echo zumindest ist positiv – auch aus dem Markt.

Agentur
Unknown