Projekt

We work because we love this shit

Mit einem naiven Ja ins Handy, während des Zahlens an der Supermarktkasse, begann alles. 2004 übernehmen wir als Formdusche den Auftrag, das Corporate Design des Hans Otto Theaters in Potsdam zu gestalten – mitten im Grundstudium. Lucky us! Denn was klein und fein in einem Projektraum in Berlin-Prenzlauer Berg mit Neugier, Mut und Ofenheizung startete, ist heute eine feste Größe in der wunderbaren Nische der Kulturgestaltung für Opern, Theater und Festivals im gesamten deutschsprachigen Raum. Auch die Liste der Auftraggeber ist seit dem zum Glück angewachsen: Lange Nacht der Opern und Theater, Theatertreffen 2011, Konzerttheater Bern, Schauspielhaus Graz, Oper Köln, Oper Leipzig, Int. Schillertage Mannheim, Hessisches Staatstheater Wiesbaden u.v.m.

Im frischgedruckten Buch zeigen wir Projekte, erzählen Hintergründe, finden Geschichten und diskutieren Haltung.

Pünktlich zum Jubiläum legen wir einen luxuriösen Rückblick auf 416 Seiten hin: schnieke Typo, Sonderfarbe bis Anschlag, randvoll mit Archivfunden und Bilderschau. Eine lebendige Mischung aus Backstage-Infos, Herzblut, Workflow und Projekt-Show geben Einblick in die letzten 15 Jahre und den Formdusche-Spirit. — Eine Liebeserklärung ans Grafikdesign!

Agentur
Formdusche