FIBA (1)
1 /
FIBA
Projektinfo

FIBA
Motion Identity von
UnitedSenses

UnitedSenses hat für den Internationalen Basketball Verband – FIBA – einen neuen dynamischen und emotionsgeladenen Auftritt entwickelt, der ab sofort bei allen internationalen Turnieren des Verbandes zum Einsatz kommt. Allein für die nächsten beiden Jahre hat die FIBA über 20 große Turniere mit individuellen TV-Styles auf dem Kalender. Deshalb entwickelte UnitedSenses ein modulares audiovisuelles Branding-System und dazu gleich eine „Design-Maschine“ mit der die individuellen Auftritte der Turniere produziert werden können. Mit dem neu geschaffenen urbanen FIBA Sound entstehen so Motiondesign-Pakete für Women-, Men- und Youth- Competitions. Jedes Branding eigenständig und doch ganz klar FIBA.

Die neue FIBA Motion Identity findet in einem Raster aus 15 Boxen statt. Animiert verbundenen Content-Boxen, die mit graphischen Elementen, Typografie und speziell produzierten Fotosequenzen bespielt werden. Die Linien des Basketball-Feldes bilden das Grundelement der neuen Motion Identity, die die Marke FIBA künftig durch alle Competitions trägt und so wesentlich zu deren Sichtbarkeit beiträgt. Das Grid ist kompatibel mit sämtlichen Bewegtbild-Formaten, ob 16:9, 1:1, 9:16 und kommt so auch in Social Media zur Geltung.

Ein starker urbaner FIBA Corporate Sound, mit jeweils eigenständigen Versionen für Men-, Women- und Youth-Competitions. Analog zum Motion Design ist auch beim Sound klar das FIBA Audio Logo das zentrale Element, mit Variationen und individuellen Styles in allen Events.

Agentur
UnitedSenses